Frage von gedankenpiza, 25

Schmerzen in der Kniehöle?

Ich hab seid gestern Schmerzen in der Kniehöle. Es ist kein Stechender Schmerz, eher einer der sich so Langzieht und nur bei Tätigkeit anfängt weh zutun. Gehen ist fast undenkbar. Ist das einfach Muskelkater? Ich war gestern im station meine runden laufen, dies mach ich eigentlich einmal wöchentlich und so etwas kahm noch nie vor. Könnte es was mit dem Meniskus zutun haben? Da liegt meine angst. &' bevor ich zum Arzt renne und das am Ende irgendwas normales ist wollt ich hier erstmal nachfragen. Danke.

Antwort
von Anni478, 15

Da du die Schmerzen erst seit gestern hast, solltest du ein paar Tage schonen und abwarten ob sie sich nicht von selbst verflüchtigen, denn Knieschmerz ist nicht unüblich nach sportlicher Belastung und ist zumeist nur vorübergehender Natur.

Aber um deine Frage zu beantworten....natürlich können die Meniski Schmerzen in der Kniekehle machen, je nachdem welcher davon betroffen ist eher rechts oder links aber diese Option fasst man erst ins Auge, wenn der Schmerz länger anhält.

Genauso kann es z.B. aber auch nur eine Sehnenreizung sein.

Antwort
von luca1401, 14

Innenminiskus oder Bänder oder Muskelzerrung faserriss usw..kann alles sein

Antwort
von gogsch, 17

Geh zum Arzt, könnte gar nichts oder auch was ernstes sein

Antwort
von ItsDome, 5

Wirf dir erstmal ibuprofen oder Paracetamol rein wenn die schmerzen zu stark sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community