Schmerzen in der Hüfte. Hilfe..?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi 

klingt für mich nicht so  sehr nach "Hüfte" sondern eher nach Ischias. Hüftbeschwerden machen sich meistens bemerkbar in der Leiste selber. Da es auch "Ausstrahlt" tippe ich eher auf den Rücken. Kann dann ein gereizter Ischias sein. Gerade während der Menstruation bedingt der Ischias-Muskel, der vom oberen Oberschenkel ausgehend schräg durch den Unterbauch nach hinten zur Lendenwirbelsäule verläuft , oft sowohl Bauch- wie Rückenschmerzen. Menstruationsbeschwerden treten meistens an den bereits bestehenden Verspannungen in Muskulatur und Bindegewebe hervor. 

Gegen die Beschwerden könntest du  im Akutfall entzüdnungshemmende Medis einnehmen. Aber vobeugend einen Arzt aufsuchen und Gymnastikübungen/Lockerungsübungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt. ist Dein Ischiasnerv gereitzt.

Ich hatte solche Beschwerden während einer Schwangerschaft.

Du solltest trotzdem morgen zum Arzt gehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte eine Schleimbeutelentzündung und sozusagen die gleichen Probleme wie du :)

Da ich aber kein Arzt bin kann ich dir natürlich nicht genau sagen was du hast.

Alsooo ab zum Arzt und Gute Besserung. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach zum arzt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung