Frage von princesse17, 13

Schmerzen in der achilesehne was bedeutet das ?

Hey. Also vor paar Wochen hatten wir schule portofrei gehabt. Danach in der nächsten Stunde habe ich plötzlich ein ziehen am Hintern Fuß gespürt. Da wo ja die achilesehne ist. Beim stecken und beugen tat das weh und das merkwürdige war das ich vorher beim sport nichts gemerkt habe kein plötzlicher Schmerz oder so ? Beim laufen ging das ein bisschen. Aber nach einigen Tagen war ed plötzlich wieder weg.

Man muss dazu wissen das ich gerade 18 bin und weiblich . Außerdem mache ich 4 maö in der Woche sport nämlich karate und das auch schon so 10 Jahre. Also kann es ja auch nicht wegen mangelnder Bewegung kommen.

Gestern beim Training beim dehnen und drehen des Fußes kam plötzlich wieder. Aber es ist nicht so ein starker Schmerz und angeschwollen ist auch nichts. Gehen kann ich auch noch. Es kommt meistens nur während des Trainings.

Danke schonmal

Antwort
von Knochi1972, 2

Das klingt nach einem Fersensporn. Eine ziemlich unangenehme Sache, die aber gut behandelbar ist. Am besten wäre, du gingst umgehend zu einem Orthopäden und lässt das klären.

Bei einem Fersensporn handelt es sich um eine kleine Verletzung der Achillessehne, die an jener verletzten Stelle verknöchert und so den Schmerz auslöst, den du meistens zu Beginn des Trainings hast. Unbehandelt kann bei zu starker Belastung die Achillessehne reißen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten