Frage von euthymia, 25

Schmerzen in den Beinen normal?

Habe leider vieeeeeel zu wenig Bewegung. Wenn ich dann mal ab und an spaziere schmerzen mir nach einer Weile die Beine und Füße, manchmal ziemlich heftig. Ist das normal wegen Bewegungsmangel?

Antwort
von 2001Jojo, 1

Es kann sein, dass deine Muskeln vielleicht durch die Überlastung, da du kein Sport machst kleine risse bekommen(Muskelkater).
Dies wäre eine Möglichkeit von vielen. Man müsste eine genauere Beschreibung des Schmerzes an den Beinen bekommen um zu definieren, woher diese kommen.

Antwort
von xRiskGamingx, 8

Bis du normal Gewichtig? Vielleicht liegt es daran:)

Oder vielleicht brauchst du Einlagen:)

Ich würde mal zum Arzt gehen wenn es nicht besser wird.

Antwort
von MissRatlos1988, 2

Bist du männlich oder weiblich?

Wenn weiblich: nimmst du die Pille? Daran kann es liegen, da manche Pillen das Blut dicker machen oder sich Wasser in den Beinen sammeln kann.

Bist du männlich : kannst du die Nebenwirkungen der Pille ausschließen. 😂

Antwort
von AlessiaDiMilano, 13

Mal eine Gegenfrage. Hast du Plattfüße und/oder bist du fettleibig? In beiden Fällen kann das ein Grund sein.

Kommentar von euthymia ,

Plattfüße wohl ja. Auch ein Grund für Schmerzen bis in die Oberschenkel?

Kommentar von AlessiaDiMilano ,

Durch die Plattfüße habenviele Menschen automatisch, ohne es zu bemerken, einen "falschen" Gang. Und das kann für Schmerzen sorgen die bis in den Rücken hin ausstrahlen können. Was du tun kannst, ist zu nem guten Orthopäden gehen und dir Schuheinlagen geben lassen. Die machen dann Abdrücke deiner Füße, da musst du mit den Socken in Schaumformen hüpfen und kurrz drin stehen bleiben. Dann kriegst du paar Wochen später die Einlagen. Es gibt viele Leute denen sowas hilft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten