Frage von EdDcuBe, 65

Schmerzen in Armen und Fingern durch zocken?

Hallo, wie im Titel geschrieben.... Es ist oft/immer so, dass wenn ich länger als ca. 20 am PC aktiv bin (hauptsächlich zocken), mit leicht die Arme und vor allem die Finger schmerzen,.... Zwar nicht schlimm, aber es ist recht unangenehm. Dann habe ich immer den Anreiz, meine Finger nach hinten zu biegen (prinzipiell dehnen und eigendlich schon von alleine) um es besser machen zu wollen, aber es wird nicht besser. Das hällt dann auch noch Minuten nach den Aktivitäten an, bis meine Finger zur ruhe kommen.

Eventuell wichtig: - ich betreibe im normalen Alltag Sport und gehe nach der Schule ins Fittnessstudio

  • habe sonst keine Störungen/Krankheiten, die sowas hervorrufen könnten

  • sitze vorm PC in einem bequemen Gamersessel

  • meine Maus ist eine ,,VicTsing T1 Thunderbird" und liegt mir gut in der Hand

  • spiele auf recht hoher Mausempfindlichkeit (kaum große Bewegung der Maus

  • und mein Mauspad ist ein Roccat Taito (3mm dick)

Ich hoffe man kann mir helfen, ohne dass ich gleich zum Arzt muss. MFG :)

Antwort
von KlausKachinsky, 47

Was hast du denn für eine Tastatur? Ich denke, dass hier das Problem liegen könnte. Zudem ist es noch wichtig zu wissen, wie lange du denn - in richtigen Sucht-Sessions - hinlegst :D

Ich habe das Problem immer gehabt, weil ich keine Tastatur mit Handauflage hatte. 

Kommentar von EdDcuBe ,

Meine Tastatur ist die Sharkoon Skiller Pro+ und ich komme gut damit klar...

Kommentar von EdDcuBe ,

Normal sind es 2-3h, wenn draußen kack Wetter ist oder ich Lust habe werden es auch schnell 5h.

Kommentar von 19Gamer95 ,

habe die sharkoon skiller pro auch und bei gleicher zeit damit eigentlich nie probleme gehabt

Kommentar von EdDcuBe ,

auf der rechten Hand ist es nicht so schlimm..

Antwort
von elfe0905, 46

Vielleicht keine Handballenauflage, oder Höhe von Stuhl, Tisch, Monitor nicht richtig eingestellt?

Kommentar von EdDcuBe ,

Die Höhe vom Stul ist so, dass ich meine beiden Arme auf der Armlehne auflegen kann

Kommentar von EdDcuBe ,

oder ist das der Fehler ?

Antwort
von SonderfaII, 33

Also mich fasziniert es eher, dass du weder grammatikalische, noch einen "das/dass" Fehler gemacht hast, aber nicht weißt wie man "eigentlich" und "hält" schreibt. :o

Kommentar von EdDcuBe ,

Willst du sagen, dass ich dumm bin ? Gehe auf's Gymnasium und hab auf dem Endjahreszeugnis einen Gesamtdurchschnitt von 2,43. :D Ja sorry, aber es wäre toller gewesen, wenn du mir auf die Frage eine sinnvolle Antwort gegeben hättest. Es ist mir wichtig, du kleiner Peanut

Kommentar von EdDcuBe ,

Achso, du hast solche Probleme nicht mit deiner XBOX ONE -_- Aber hattest du in der Grundschule mal das ,, Schlaumeier Zertifilat" bekommen? Die Lizenz zum Klugscheißen?

Kommentar von SonderfaII ,

Ja ich hab dieses Zertifilat, hast du ein Problem damit? Ok Avocado, ich hab's verstanden, ich zieh mich zurück. Und ach ja. Rechtschreibung hat nichts mit Intelligenz zu tun ;) Xbox One an die Maaaacht

Kommentar von CrEdo85wiederDa ,

@EdDcuBe: Man könnte denken, du seist nicht ein wenig unterbelichtet, aber deine erste Frage ("Willst du sagen, dass ich dumm bin?") hat dich dann leider doch disqualifiziert ;)

Kommentar von EdDcuBe ,

-_- Willst du sagen das ich dumm bin ? 😄

Kommentar von EdDcuBe ,

:D

Kommentar von CrEdo85wiederDa ,

Nein. Denn so etwas zu sagen ist sinnfrei - die Menschen, die es betrifft sehen es sowieso nicht ein. Daher denke ich mir einfach mein Teil dazu und schweige. 😉

Kommentar von EdDcuBe ,

Das ist immer am besten. Reden ist Silber, schweigen ist Gold. xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community