Schmerzen im unteren Rücken nach dem Schlafen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich meine: zum Hausarzt gehen. Ohne den Durst würde ich auf eine falsche Matratze tippen aber so dürfte Deine Mutter recht haben - gelegentlich reagieren Nieren empfindlich auf Eiweiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir das du einen Arzt aufsuchst damit er das untersuchen kann und dir die Diagnose geben kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rückenschmerzen können sehr vielfältige Ursachen haben.

Das beschriebene Bild kann zu einer Entzündung der Wirbelsäule passen (Morbus Bechterew).

Dabei passiert fogendes: Wenn die Entzündung abklingt, bildet sich zwischen den Wirbelkörpern zusätzliches Knochengewebe. Das tut halt weh. Typisch ist die von Dir beschriebene Stelle am Kreuzbein.

Typisch bei Morbus Bechterew ist die Morgensteifigkeit und die Tatsache, dass die Schmerzen gerne wandern.

Oft klagen Betroffene über Schmerzen im Augapfel und beeinträchtigter Fähigkeit beim Sehen.

Bewegung wirkt grundsätzlich hemmend für den Krankheitsbverlauf.

Das könnte ein Rheumatologe abklären.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutet auf eine schlechte oder überalterte Madratze hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung