Schmerzen im Schuh?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn diese Schuhe so bequem sind, wie sich der Modellname anhört, dann kann es sein, weil Deine Füße es einfach nicht mehr gewöhnt sind, nicht in irgendeine unnatürliche Form gepresst zu werden.

Was meinst Du, was manche Leute anfangs für Schmerzen und Muskelkater bekommen, wenn sie anfangen, barfuß zu gehen? :-D

Geht aber mir der Zeit weg.

Einlagen sind übrigens die schlechteste Option.
Bei wirklichen Fehlstellungen wäre Barfußgehen und Training der Fußmuskaltur mit speziellen Übungen wesentlich sinnvoller.

Manche Ärzte haben das erkannt und propagieren das so, andere fahren noch auf der "Einlagen-Schiene".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franek
09.08.2016, 14:00

Danke für die positive Bewertung, den Dank und das Sternchen! :-)

0

Versuch es doch mal mit Gelpads.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo in deiner Fußsohle hast du denn Schmerzen? Innen, außen, unter dem Ballen, dem Gewölbe, der Ferse? Das müsste man erst mal wissen. Hast du irgendeine Fußfehlstellung oder trittst du falsch auf oder rollst deinen Fuß falsch ab? Die Skechers haben ja diese unterteilten Sohlen, Vielleicht sind die Sohlen zu weich für dich und können deinen Fuß nicht gut stützen. Ist am Sohlenabrieb irgendeine Ungleichmäßigkeit zu erkennen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?