Frage von lewisit, 7

Schmerzen im Rumpf nach 3 wöchiger fitnesspause?

Huhu zusammen, Ich habe schmerzen im Rumpfbereich, im Internet wird vom "Flankenschmerz" gesprochen, da trifft aber nicht viel auf meine Symptome zu. Als der Schmerz ist irgendwie Stichartig und fühlt sich an wie Seitenstechen, aber manchmal ist er auch am ganzen Rumpf verteilt und tritt nicht an vereinzelten stellen auf. Ich war jetzt 3 Wochen nicht mehr im Fitnessstudio und gestern wieder das erste mal, da hatte ich mein Armtraining, ich bin extra etwas mit den Gewichten runter weil sich ja der Körper erstmal wieder aufbauen muss. Könnte das irgendwie damit zusammen hängen? Ich mach mir etwas sorgen, meine Periode habe ich auch und mir ist Übel, aber nur wenn der Schmerz kommt. Danke im vor raus.

Antwort
von MelissaJ93, 4

Hallo,

was es genau ist kann man nur schwer sagen, ohne dich gesehen und getestet zu haben.

Vielleicht versuchst du mal zu hause einpaar Bauchübungen auf dem Boden, um den Rumpf zu stabilisieren. Wenn du das Gefühl hast, dass deine Rückenmuskulatur verhärtet ist, kannst du es auch mit einem Wärmekissen oder Rotlicht versuchen. Das lockert die Muskulatur etwas auf, verbessert die Durchblutung und kann dadurch die Schmerzen reduzieren.

Gruß
Melissa

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community