Frage von saskia5754, 39

Schmerzen im rücken warum?

Also ich hab schon seitdem ich klein bin "Rückenschmerzen" aber keine normale die kommen nur ab und zu meist selten ab und zu auch Tage hintereinander die gehen 5 Minuten und die fühlen sich so schlimm an als würde mir jemand ein Messer in den drücken stechen ich hab auch dann das Gefühl das ich nicht so gut luft bekomme aber ist eigentlich nicht so bisschen spüre ich sie im Bauch aber eigentlich am Rücken hinten ...ich war schon beim Arzt und der hat mir Krankengymnastik geraten die habe ich auch gemacht eine Zeit lang aber die hat mir nichts gebracht manchmal waren die Schmerzen sogar schlimmer .. Die Schmerzen spüre ich nicht wenn ich die Luft an halte und Gegendrücke...mein Arzt meine das sich zwei Knochen verhacken und sich dann versuchen wieder auseinander zu ziehen meine Frage ist kennt das jemand oder hat das jemand von euch? Ich bin 16 Jahre

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von staffilokokke, 13

Hi, falls die Schmerzen wirklich aus Richtung Wirbelsäule kommen, wirst Du um Gymnastik nicht drum herumkommen, um die Muskulatur zu stärken und somit die Wirbel zu stützen/entlasten. 

Können aber auch eingeklemmte Nerven sein, die durch falsche Bewegung oder Fehlhaltung sporadisch auftreten.

Ein Orthopäde wäre vielleicht wirklich eine bessere Wahl.

Antwort
von Steffile, 19

Vielleicht koennte dir therapeutisches Yoga helfen.

Antwort
von Wonnepoppen, 15

Bei welchem Arzt wrst du?

wurde schon geröntgt, bzw ein C t oder MRT gemacht?

Kommentar von saskia5754 ,

nein war beim Hausarzt und dann zur Krankengymnastik die meinte ich kann zum Spezialisten gehen das würde dann so drei Jahre dauern aber da es bei ihren Übungen null gebracht hat hatte ich eins Zeit lang gar keine Lust mehr drauf wenn ich ehrlich bin

Kommentar von Wonnepoppen ,

Was soll da drei Jahre dauern, wie ist das gemeint?

Laß dir einen Termin bei einem Orthopäden geben!

Krankengymnastik soll man auch zu Hause weiter machen, ist das der Fall?

Antwort
von Hxnnxh1, 16

Ich hatte sowas noch nicht, aber ich weis ja nicht bei welchen Ärzten du schon warst, aber geh vielleicht mal zu einem Orthopäden. Gute Besserung!

Antwort
von JohnSnowFlake, 15

Offensichtlich taugt der konsultierte Arzt nicht-in Deinem Alter ist dieser konkrete Schmerz sehr ernst zu nehmen.Geh zu einem Orthopäden und beschreibe ihm genau Deine Schmerzen- vielleicht ist ein Nerv eingeklemmt-ein Wirbel verdreht-

man kann verschiedene Ärzte aufsuchen-sogenannte Zweitmeinung-

mit Sicherheit wird er Dich zum MRT schicken.Lass nicht locker,bis Du die Ursache gefunden hast!

Kommentar von saskia5754 ,

ok ich gehe zum Orthopäden ich glaube das ist am besten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten