Frage von xCeNeTy95, 58

Schmerzen im Rücken durch..?

Hi,

ich bin 16 Jahre alt, ca. 178cm groß und wiege ca. 68kg... Ich hab seit einiger Zeit (1 Monat) unregelmäßig (Nicht jeden Tag), leichte Rückenschmerzen im unteren Rücken. Es zieht nicht in die Beine, Arme oder sonst wohin... Ich mache auch regelmäßig Sport und bin auch sehr sportlich. Ich mache jeden zweiten Tag Klimmzüge, Liegestütz, Dips und Kniebeugen, also nur Köpergewichtübungen! Jetzt habe ich ein paar Fragen.. Könnten das Haltungsfehler sein ? Oder eine Muskelverspannung ? Sollte ich mich vllt dehnen ? Oder an was könnte das liegen ?

Danke im Voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PtSylvia, 24

Großes lob für das körperliche Fitnessprogramm , Leiter kann man sich die Hose und das Telefon keinen Befund machen , nehme an das dein bekannter schmerz in Bereich der Lendenwirbelsaule ist ? Es wäre ratsam das su zum doc gehst er wird dir Physio verschreiben vermutlich ne krakengymnastik / Manuelle Therapie , die schmerzuesache könnte eine Muskulare dysbalance Zeichen Spieler und Gegenspieler sein , die Entstehungsmechanismus auch druch falsches Training esnsteht wenn zum bsp . See trainierende bei Sitzup nicht an die Grundspannung denkt. Und man sagende der Anspannung ins hohlkreuz geht

Kommentar von xCeNeTy95 ,

Ok dankeschön.. Es ist meistens nach dem Training! Heute habe ich z.B. überhaupt keine Schmerzen! Sollte ich wirklich zum Arzt gehen ? Die "Schmerzen" sind wirklich sehr leicht..

Kommentar von PtSylvia ,

Jeder hat ein anderes Schmerzempfinden , das musst du selbst entscheiden ob du zum Doc gehst oder nicht

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Rücken, liegestuetze, trainieren, 11

Hallo! Eine Ferndiagnose geht nicht. Aber falsch gemachte Liegestütze und besonders Kniebeugen können schon Grund für solche Probleme sein.

Du solltest Dir eine Diagnose beim Arzt besorgen, gute Besserung.

Antwort
von quinnn, 23

Sport ist schon mal super! :)

Am wahrscheinlichsten ist eine muskuläre Ursache, ein Haltungsfehler könnte aber auch dahinter stecken. Wenn du es genau wissen willst, kann dir nur dein Hausarzt helfen, kein Internetforum. ;)

Kommentar von xCeNeTy95 ,

Ok danke dir 👍🏽

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community