Frage von Sunny1011, 29

Schmerzen im rechten Leistenbereich, kann das der Blinddarm sein?

Gestern in der Früh (ca von 8-10) hatte ich sehr starke Schmerzen im ganzen Unterbauch. Ja, ich bin eine Frau und nein, es liegt nicht daran. Sie waren plötzlich weg und ich habe mir nichts weiter gedacht. Heute in der Früh bin ich aufgewacht und hatte wieder sehr starke Schmerzen im Unterbauch, die noch viel stärker wurden, wenn ich mich hingesetzt habe. Die Schmerzen sind dann in die rechte Leistengegend/ Unterbauch 'gewandert' . Die Schmerzen waren wieder besonders stark, wenn ich mich hingesetzt habe oder wenn ich gegangen bin. Jetzt sind die Schmerzen so gut wie weg und es schmerzt nur noch, wenn ich zB. Treppen runtergehe... Kann mir vielleicht jemand beantworten, was das war bzw. ist. Da die Schmerzen vor allem auf der rechten Seite waren, habe ich mir gedacht, dass es vielleicht der Blinddarm sein könnte, aber da die Schmerzen ja jetzt so gut wie weg sind...

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 18

Hallo Sunny! Auf Blinddarm kannst Du auch einen Selbsttest machen, kann allerdings den Arzt nicht ersetzen. Mit beiden Händen das rechte Knie umfassen und an den Körper ziehen. Tritt dabei ein Schmerz auf so ist das ein Indiz für einen geschädigten Blinddarm. Den Test machen so auch Ärzte.

Als Ursache für Schmerzen in der Leiste gibt es viele Möglichkeiten und nicht alle sind harmlos. Beispiel Leistenbruch. Dieser ist gefährlich weil er den Darm nachhaltig schädigen kann, ist allerdings bei Frauen aus anatomischen Gründen sehr selten. Bei einem Leistenbruch wird der Arzt - oder auch Du - einen Knubbel in der Leiste ertasten können.

Über die Leiste verläuft auch eine starke Sehne. Diese kann durch Sport oder andere Aktivitäten gezerrt oder gar angerissen sein. Reißt sie so wird das eine langwierige Sache - Erfahrung. Bitte zum Arzt.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort
von schuetz247, 28

Geh auf jeden Fall zum Arzt, ich hatte vor 4 Jahren Rückenschmerzen und dann eine Woche gar nichts, dann Bauchschmerzen und es war der Blinddarm.

Der Der ist wie ich an meiner Narbe sehe zwar rechts knapp unterm Bauchnabel, aber der Schmerz kann auch an anderen Stellen auftreten.

lg und gute Besserung

Antwort
von Gothictraum, 12

Mache keine Selbsttest

Könnte Blinddarm sein

aber auch Zysten

am besten zum Arzt und Abklären lassen

Antwort
von clemens546, 21

lass dich durchchecken!
bei meiner freundin wars letztes jahr der blinddarm. im krankenhaus dachten sie zuerst sie sei schwanger, da die schmerzen nicht eindeutig da waren, wo der blinddarm normalerweise ist. durch ultraschall und verschiedenen techniken (war nicht dabei) haben sie dann entschlossen, das es der blinddarm sein muss (gott wie ich das erzähle, hört sich das wie ein inkompetenter haufen an, in diesem krankenhaus) und die op wurde eingeleitet.
fazit: bei schmerzen im rechten unterleib würd ich nicht lange warten!

Antwort
von Hexe121967, 29

das kann verschiedene ursachen haben. am besten gehst du mal zum arzt.

Kommentar von wdwdwdw ,

Ja

Antwort
von Ssimone, 24

hi, wenn die schmerzen wieder kommen sollten, dann musst du schnell zum Arzt. viel glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community