Frage von L3k45, 58

Schmerzen im rechten Hoden was soll ich machen?

Ich hab heute morgen SB gemacht. Nach ungefähr einer Stunde hatte ich leichte Schmerzen im rechten Hoden. Die Schmerzen wurden jedoch immer schlimmer und meine Leiste begann auch ein wenig weh zu tun. Nach ein Paar stunden war mir auch schlecht aber die Übelkeit ging schnell wieder weg. Die Schmerzen sind inzwischen nicht mehr so schlimm, doch es zieht noch ein wenig. Was soll ich eurer Meinung machen außer zum Arzt zu gehen? (Alter 13)

Antwort
von Traveler97, 23

Vielleicht hast du einen Leistenbruch ? Viel helfen können wir da dir nicht .Mach einen Termin beim Urologen wenn der Schmerz anhält .Mädchen müssen da auch oft durch und zum Frauenarzt .Es ist nichts schlimmes . Der Arzt weis da am besten Bescheid .

Gute Besserung dir

Antwort
von LGWatson, 44

Erstmal entspannen und nichts tun, was deine Leiste bzw Hoden "belasten" könnte. Vielleicht an warmes Bad oder so damit sich alles entspannt

Antwort
von ApfelTea, 24

Geh zum Arzt, bei sowas kann man im schlimmsten Fall einen Hoden verlieren.. wenn sich das verdreht hat.

Antwort
von Destoyer02, 25

ehhm hast du dich vielleicht bei der selbstbefriedigung zu sehr angestrengt. Oder vielleicht die Hand zu fest nach unten geschlagen und so den Hoden getroffen?

Antwort
von Gutefragercool, 37

Da gibt's nix als den Gang zum Arzt.

Antwort
von Hartheimer83, 44

Nix ab zum Arzt

Antwort
von Rosswurscht, 37

Zum Arzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten