Frage von TellMeMore16, 33

Schmerzen im rechten Arm; Was kann ich dagegen tun?

Guten Abend liebe Community, Schon seit ein paar Tagen habe ich Schmerzen im rechten Arm. Wenn ich ihn nicht bewege ist es ein gleichmäßiger Schmerz durch fast den kompletten Arm. Wenn ich mich zu schnell oder "falsch" bewege kommt dieses zerrende, stechende Gefühl. Vor zwei Tagen waren die Schmerzen fast komplett weg jetzt kommen sie wieder, das geht nun schon fast eine Woche so. Meine Mutter meinte, dass es vielleicht eine Überbelastung sei weil ich Recht viel am Computer sitzen muss (was ich eigentlich gewohnt bin). Andererseits merke ich auch, dass wenn ich morgens aufwache mein Arm wieder mehr schmerzt, als hätte ich die ganze Nacht darauf gelegen. Anfangs war meine Bewegung etwas eingeschränkt, ich konnte ihn nicht komplett strecken oder beugen, was jetzt wieder geht aber nur mit darauf folgenden Schmerzen. Könnt ihr mir vielleicht ein Tipp geben was ich dagegen machen kann oder was es sogar sein könnte? Ich weiß das eine Ferndiagnose schwer bzw unmöglich ist aber ich habe kaum Zeit zum Arzt zu gehen und dachte ich könnte mir vielleicht selber helfen:) Vielen Dank!

Antwort
von rockylady, 17

es könnte eine Sehnenscheiden-Entzündung sein ..wirst um den Arzt eh nicht rum kommen, also versuch es bis zum WE zeitlich hinzubekommen..

Kommentar von TellMeMore16 ,

Mhhh könnte sein, aber die Schmerzen sind hauptsächlich im Ellenbeugen/Ellenbogenbereich die von dort ausstrahlen :)

Kommentar von rockylady ,

der Arzt weiß es am besten ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten