schmerzen im linken schneidezahn, kein karies, kein loch. wurzelbehandlung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi! Also das klingt wirklich übel; als ich vor Jahren mal solche Schmerzen wie beschrieben hatte, musste tatsächlich an diesem Zahn im Behandlungsverlauf die Wurzelspitze gekappt werden. Leider bin ich kein Arzt oder ähnliches, und möglicherweise gibt es ja wirklich eine medizinische Verbindung zwischen den verschiedenen Faktoren.

Warum dein Zahn allerdings trotz starker Schmerzen nicht einmal vernünftig untersucht wurde, ist mir ein Rätsel. An deiner Stelle würde ich noch heute einen anderen Zahnarzt aufsuchen- am Besten im Vorfeld checken, welche Praxis nachmittags geöffnet ist (Internet, anrufen und Bandansage anhören). Ganz viel Glück, und eine gute und schnelle Besserung!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei erkältungen kann sich das schon auf die zähne auswirken..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erkältungen können durchaus mit eine Rolle spielen bei Schmerzen ohne sichtbare Quelle im Oberkiefer. Allerdings wäre bei diffusen Schmerzen eher ein Röntgenbild angebracht, um zumindest den Zahn und seine Wurzel als Quelle des Schmerzes auszuschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung