Frage von jamilameier, 33

Schmerzen im linken Bein , was könnte es sein (Details unten)?

Während ich einen Spagat vor einigen Wochen gemacht habe, hat es (vermutlich) in der Hüfte geknackt. Natürlich habe ich mich gedehnt.
Seit diesem Knacken kann ich beim Spagat das linke Bein (wo das Knacken war) erstens nicht mehr richtig gerade machen und zweitens habe ich schmerzen als wäre es ein Band.
Das komische ist, dass es nur dann weh tut und beim Gehen spüre ich keine Schmerzen.
Bitte keine Kommentare wie "geh zum Arzt und stell hier keine Frage", denn ich möchte nicht umsonst hingehen und vielleicht kennt jemand dieses "Problem" und kann mir helfen.
Danke schön mal im Voraus.

Antwort
von Centario, 22

Für das normale gehen spielt die Verletzung keine Rolle wenn du da keine Schmerzen hast. Da sie aber doch da sind und du sie spüren kannst bei einer bestimmten Belastung solltest du sie behandeln lassen oder die Übungen solange einstellen bis du wieder schmerzfrei bist. Das mit dem schmerzfreien gehen muß nicht unbedingt so bleiben.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Spagat & gesund, 10

Hallo! Ich hatte vorhin eine Frage mit einem ähnlichen Problem : 

https://www.gutefrage.net/frage/knacken-in-der-huefte-beim-spagat?foundIn=list-a...

Ist natürlich bei Dir eine heftigere Nummer. Zunächst wäre der Versuch einer Ferndiagnose unseriös. 

Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut. 

Aber es wird leider kaum ohne Arzt gehen - gute Besserung.

Antwort
von kindesfee, 17

Vllt hast du dir etwas eingeklemmt oder hast dich verengt...geh lieber mal zum Arzt...

Antwort
von dsELMO, 9

Aber Ärtze sind dafür da...der kennt deinem Körper (sieht ihn) und kann dir viel besser helfen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community