Frage von Naschkatze91, 21

Schmerzen im Kiefer auf der rechten Seite beim weit aufmachen?

Seit Sonntag tut mir die rechte Seite des Kiefers weh, aber nur wenn ich ihn weit aufmache (z.B. beim Gähnen) dann zieht das bzw. drückt das. Zahnschmerzen habe ich nicht. Der dumpfe Schmerz beginnt am Ende des Kieferknochens, quasi Wangen nähe in Richtung ohr. Hatte das schon mal jemand?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Deichgoettin, 9

Du scheinst ein Kiefergelenkproblem zu haben.
Es gibt viele Ursachen von Kieferschmerzen und Kieferbeschwerden,
Stressreaktionen, Zahnbehandlungen, Angewohnheiten, Kopf-Fehlhaltung, Körperfehlhaltung sowie ein falscher Biß.
Suche Dir einen Zahnarzt, der sich auf CMD, Gnathologie, Funktionsanalyse und Funktionstherapie spezialisiert hat. Oder Du gehst, wenn Du in der Nähe einer Universität wohnst, in die Uniklinik und läßt
Dich dort behandeln.
Zahnärzte in Deiner Umgebung, mit dieser Spezialausbildung findest Du im Internet. Ein niedergelassener Zahnarzt ohne diese Zusatzausbildung kann Dir bei einer Dysfunktion meist nicht weiterhelfen. Auch ein Kieferorthopäde ist hier der falsche Ansprechpartner.

Antwort
von Dschubba, 11

Na na ... was hast du am Sonntag gemacht?

Das ist das Kiefergelenk... da gibt es verschiedene Möglichkeiten!

Überanstrengung, Arthrose des Kiefergelenkes, intensives Kaugummikauen... keine Angst, das wird wieder...

Kommentar von Naschkatze91 ,

Ich muss gerade voll lachen :'D

Kommentar von Dschubba ,

hupps ... wahrscheinlich der gleiche Gedanke  :D

Antwort
von martinunfall, 9

greetz

kann kein mensch sagen.

von leicht ausgerenktem kiefergelenk über n weisheitszahn über ne entzündung ...

lass einen allgemeinzahnarzt drauf schauen, ok

alles jute

der alte stinkende sack

Antwort
von PaulRienaecker, 11

Ja liegt am Gelenk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community