Frage von c51429, 75

Schmerzen im Handgelenk seit Monaten! Macht es sinn zum Orthopäden zu gehen und was wird er machen?

Hi,

ich habe wie gesagt seit Monaten schmerzen im rechten Handgelenk. Doch die Schmerzen werden erst stärker sobald ich mein Handgelenk nach außen drehe. Auch tut mein Daumen nun dabei auch sehr weh. Bis jetzt hab ich es immer gut ausgehalten mit den Schmerzen, aber seit dem mein Daumen auch noch weh tut, halt ich es nicht mehr sehr gut aus.

Deswegen die frage, was wird der Ortophäde nach der Untersuchung wohl tun ? Und ab wann kann ich wieder Sport machen, weil ich muss unbedingt zum Training wieder!

Antwort
von ybfans21, 41

Geh am besten gleich zu einem handchirurgen, der kann dir besser helfen. Die Hand und das Handgelenk sind sehr komplex da muss gleich ein Profi ran.

Ich hatte vor einem Jahr ein änliches Problem und ich habe noch heute Schmerzen. Die Ärzte haben bei mir auch nichts heraus gefunden was kaputt war oder ist, es entzündet sich einfach immer wieder, da kann man aber aussert ruhigstellen nichts machen.

Aber lass es abklären, dann weisst du wo ran du bist und was los ist mit deinem Handgelenk

Antwort
von pingu72, 51

Könnte auch eine Sehnenscheidenentzündung oder ähnliches sein. Ich würde erstmal zum Hausarzt gehen, der wird dich dann wenn nötig zum Orthopäden schicken.

Antwort
von hocket1900, 54

Hey,

seit Monaten schmerzt dir das Gelenk? Gerade du als angehender Trainer müsstest wissen das Prävention das höchste ist was man machen kann!

Also der Orthopäde wird dir sicherlich erstmal nur das Handgelenk abtasten, nichts tragisches. Ggf. wird er es röntgen. Danach wirst du ganz bestimmt eine Bandage bekommen, die du unter allen Umständen jeden Tag zu tragen hast.

Sport sollte für dich erst mal die Nebenrolle spielen wenn du Wert auf dein Handgelenk legst. Denn Qualität zeichnet sich durch Leistung aus und nicht durch Anwesenheit. Man wird dich auch nach einer längeren Pause als Trainer nehmen wenn du entsprechende Leistungen bringst. =)

Viel Glück

Kommentar von c51429 ,

ja danke für die hilfe aber ich bin kein trainer.. ich muss nur zum training meine ich weil wir uns wettkämpfe vorbereiten.. aber das ist nicht die sache .

also sollte ich jetzt zum Orthopäden ?:/

Kommentar von hocket1900 ,

Zu 100 Prozent, ja! Auch wenn ich das mit dem Trainer falsch verstanden habe, ändert es nicht die Tatsache das es unerlässlich ist eine fachkundige Meinung einzuholen, im eigenen Interesse. =)

Kommentar von c51429 ,

ja gut mach ich auch aber denkst du man kriegt noch kurzfristig einen Termin.. ? Ab 15.30 Uhr kann man wieder anrufen .

Kommentar von hocket1900 ,

Ich denke schon da es scheinbar ein akuter Fall mit chronischem Verlauf ist, scheinbar.

Antwort
von WosIsLos, 40

Guckst du, erst mal da:

www.dr-gumpert.de/html/handgelenk_schmerzen.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community