Frage von Kaschiii08, 91

Schmerzen im Arm beim Klavierspielen?

Hi, ich spiele schon seit vielen Jahren Klavier. Seit neustem, habe ich aber immer wieder ziemliche Schmerzen im Arm und teilweise an den Händen/Fingern, wenn ich spiele. Es ist sehr nervend, da ich es dann nicht so spielen kann wie ich es gerne möchte oder auch teilweise abbrechen muss mitten im Stück. Bis es dann einigermaßen wieder geht, dauert es paar Minuten. Weiß jemand vorher das kommt und was man da machen kann?:/ LG

Antwort
von Bluemilk, 28

Vermutlich kommt das von einer falschen Haltung, von einer falschen Spieltechnik. Ein guter Klavierlehrer sollte Dir da Verbesserungsvorschläge machen können.

Kommentar von Kaschiii08 ,

Ich habe eine professionelle Pianisten als Klavierlehrerin. Daran wirds nicht liegen. Trotzdem danke.

Antwort
von Hoppeltoppeltz, 59

Evtl kommt das davon, wenn man zu viel spielt. Lass das auf jeden Fall mal von einem Arzt untersuchen, wenn du das öfters hast.

Antwort
von SmartHelper, 50

Möglicherweise hast du eine Sehnenscheiden-Entzündung. Ferndiagnosen sind aber grundsätzlich nicht möglich und auch nicht erlaubt.

Antwort
von tactless, 43

Tippe auf einen Sehnenscheidenentzündung! 

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Schmerzen, 28

Kann an einer Sehnenreizung liegen - dazu kannst Du auch hier in meine Antwort schauen - und lass Dich mal vom Arzt durchchecken.

https://www.gutefrage.net/frage/habe-ich-eine-sehnenscheitenentzuendung?foundIn=...

Antwort
von rtc55, 44

vielleicht hast du kapaltunnelsyndrom das hatte meine Mutter auch geh vielleicht zum Arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community