Frage von Kaenguru1997w, 14

Schmerzen hilfe was machen außer Schmerzmittel oder arzt?

Hallo,

Mein Problem war es, dass ich eine blutansammlung in der gebärmutter hatte das nicht abfließen konnte.

Also hab ich Cytotec bekommen, klar hat geholfen.

Seitdem ich diese cytotec ( letzten freitag und samstag ) genommen habe und es endlich mal aufgehört hat zu bluten, hab ich extrem starke unterleibschmerzen, also immer wieder ein sehr starkes stechen.

Ich war gestern bei einer Frauenärztin ( meine ist im Urlaub ), die sagte ja ich solle einfach Schmerzmittel nehmen bei schmerzen.

Das ist aber doch kein Dauerzustand!

Zumal ich keine Schmerzmittel nehmen darf weil ich sonst spätestens in paar tagen ins Krankenhaus muss, da ich itp habe und eben die werte davon sehr weit runter gehen.

wärmflasche oder so geht auch nicht, da ich ja eh von frühs 6:35 bis kurz nach 18 Uhr unterwegs bin wegen Ausbildung und nur deswegen krank machen ist nicht möglich, sonst verpass ich zu viel stegreifaufgaben.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von TheAllisons, 11

Solche Fragen kann dir nur ein Arzt beantworten, das sind die Fachleute, die dich untersuchen können, und dir eine Therapie vorschlagen können

Antwort
von Othetaler, 4

Hast du mit der Ärztin über dieses itp gesprochen?

Wenn nein, sprich nochmal mit ihr. Falls ja, sprich mit einem anderen Arzt.

Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten