Frage von amo1105, 25

Schmerzen Herzgegend mit Atembeschwerden - Ursachenansatz?

Hallo,

ich habe ca. 1-2mal im Monat seit einem halben Jahr plötzlich auftretende Schmerzen im Herz- bzw. Brustbereich. Diese fühlen sich an wie ein Band, welches um den Brustkorb zugezogen wird. Die dabei auftretenden Schermzen nehmen mir teilweise die Luft, wodurch ich etwas in die Knie gehe. Der Vorgang an sich dauert ca. 10-20min und ist dann wieder weg - Als wäre nichts gewesen.

Woher kommt das oder anders gefragt: Gibt es Ansätze, die dies begründen, um der Sache nachzugehen?

Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von BrowniiTeyx3, 16

Ich habe die gleichen Symptome und ich bekomme dann Panik meine Frage ist erstmal; Hast du denn dann Panik? Es könnte nämlich auch sein, dass du dich in die Sache hineinsteigerst. 

Kommentar von amo1105 ,

ja - man steigert sich dann rein und versucht tiefer und schneller zu atmen!

Kommentar von BrowniiTeyx3 ,

Das kenne ich zu gut. Du solltest zu einem Arzt gehen. Der kann dir auch kleine Beruhigungstabletten verschreiben :)

Antwort
von Aliha, 15

Du solltest dieser Sache unbedingt nachgehen. Möglicherweise handelt es sich um "Angina pectoris", das ist eine ernst zu nehmende Erkrankung des Herzens. Dein Hausarzt wird das abklären und dich möglicherweise an einen Kardiologen überweisen. Alles Gute.

Kommentar von amo1105 ,

Danke für die schnelle Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community