Schmerzen durch Kompressionsstrümpfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

ich musste auch einmal welche tragen und die Dame im Sanitätshaus meinte, dass sie sehr eng sitzen müssen, sonst ist keine ausreichende Kompressionswirkung = Gefahr Thrombose & Lungenembolie. Sie hat meinen Fußumfang vermessen und danach eine Strumpfgröße ausgewählt. Wichtiger ist - glaube ich (med. Laie) - dass das obere Ende nicht Blut absperrt.  Also frag sicherheitshalber nach - aber bis dahin besser leiden als weglassen.

LG Mike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmashedLemon
24.05.2016, 16:32

Mein Bein wurde auch vermessen und dann nach Maß fertiggestellt, hm vielleicht falsch gemessen oder sowas, Ich frage den Arzt dann nochmal zur vorsicht beim nächsten Termin,

Danke:)

0

Eigentlich sollte es nicht schmerzen, es könnte sein , das der Strumpf zu eng ist. Eine andere Möglichkeit wäre aber auch, dass der Strumpf auf Areale drückt die durch die op in Mitleidenschaft gezogen sind, z.b Nerven 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmashedLemon
24.05.2016, 16:30

Der Stumpf geht halt fast hoch bis zum Schritt, also könnte vielleicht schon möglich sein. Ich schildere mein Leiden dann mal beim nächsten Arzttermin,

danke:)

0

vielleicht ist das eine falsche Größe und solltest du kontrollieren lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmashedLemon
24.05.2016, 16:29

der Strumpf wurde ausgemessen und extra gefertigt, hm vielleicht nochmal von jemand anderen ausmessen lassen,

danke :)

0

Was möchtest Du wissen?