Frage von Lexiaqueen, 16

Schmerzen direkt unter dem kinn?

Mir tut seit ein paar Tagen eine Stelle direkt unter dem kinn weh. Wenn ich rede geht es, aber wenn ich drauf drücke schmerzt es sehr.

Seit einigen Tagen habe ich auch ab und zu Kopfschmerzen an den Seiten (jetzt gerade wieder) die sind so enorm und manchmal so krass schmerzhaft..

Außerdem war ich erkältet, aber die ist mittlerweile wieder weg.

Wisst ihr was ich haben könnte? Ich will eigentlich nicht zum Arzt weil ich ihn nicht mag, aber wenn meine Kopfschmerzen und der Schmerz unter dem kinn nicht weggehen muss ich wohl..

Antwort
von baerigerbernd, 7

Du kannst mal Nanospiritkristalle ausprobieren, und dass is jetzt kein esoterischer Quatsch, es hilft nämlich auch bei Menschen die nicht daran glauben und wird gerade erst von den Brüdern Puglnig erforscht. Kann sein dass es sogar schon nach ner halben Stunde wirkt, du kannst es aber auch einfach bei dir tragen und schaun was passiert. Wenn die Schmerzen nicht weggehen geh hald lieber trotzdem zum Arzt.

Antwort
von DeliriumTremens, 8

Das könnten Verspannungsschmerzen sein und zum Beispiel vom Kiefer kommen. Das bekommt man u.a. wenn man die Zähne stark aufeinander presst oder Nachts mit den Zähnen knirscht. Dann tut einem das "Gesicht" weh und Kopfschmerzen können ebenfalls daher rühren.

Möglicherweise rührt es auch noch von der Erkältung her, oder es ist eine Zahnwurzel. Das sind aber alles nur naheliegende Vermutungen... 

Wie du schon erkannt hast, musst du wohl zu einem Arzt wenn es nicht bald weggeht. Und bald bedeutet die nächsten Tage, nicht Wochen. :) 

Gute Besserung 

Antwort
von quinann, 7

Schwer zu sagen von hier aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community