Schmerzen direkt beim wasserlassen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es kann wodurch aus möglich sein, das du eine Blasenentzüdung hast. Da ich kein Arzt bin und ich dich nicht untersuchen kann/darf, würde ich dir empfehlen, deinem Arzt diesen Vorfall zu schildern. Und ich würde nicht zögern. Gute Besserung bis dahin! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf den Ärztlichen Bereitschaftsdienst an, 116 117 bundesweit ohne Vorwahl. Es ist ziemlich sicher eine Blasenentzündung, der Arzt wird Dir ein Antibiotikum verschreiben und Montag bist Du schmerzfrei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird eine harnwegsentzündung sein. Wenn es schon starke Schmerzen sind musst du zum Arzt. Ansonsten kannst du es erstmal mit cranberrysaft probieren. Aber nicht den verdünnten aus dem Supermarkt sondern den konzentrierten aus Reformhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch das es eine Blasenentzündung ist. Aber zur Sicherheit solltest du zum Arzt gehen. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir nur das selbe wie die anderen sagen
Harnwegsinfekt viel trinken und am besten zum Arzt
Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kann eine blasenentzündung sein oder eine bakterielle infektion genau wirst du es nur durch eine untersuchung erfahren denn es besteht auch die möglichkeit dass mit deinen nieren etwas nicht stimmt lass das bitte von einem arzt abklären sonst könnte beispielsweise eine blasenantzündung durchaus chronisch werden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Arzt. Das könnte alles sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich bist du übersäuert. Jetzt will diese Säure wieder raus und das brennt eben beim Wasserlassen.

Google mal nach Uebersäuerung und du wirst sehen, dass es verschiedene Lebensmittel gibt. Gemüse und Früchte bringen Basenstoffe in den Körper, Fleisch, Kaffee, Alkohol und viele andere Säure in den Körper. Diese muss neutralisiert werden, doch manchmal ist zuwenig Kalzium, Magnesium, Kalium vorhanden um diese Säuren zu neutralisieren. So brennt es eben.

Versuche mehr basenbildende Stoffe einzunehmen, dann wird es bald besser.

Streit, Stress, und übermässig Sport machen auch sauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist wohl wie Harnwegsentzündung .
Viel Wasser trinken damit die Bakterien rausgespült werden . Auch wenn du dann natürlich öfter Aids Klo musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?