Frage von FutureTime, 192

Schmerzen beim Sex Woran kann das liegen?

Ich brauche dringen Hilfe! Ich(w,17) bin jetzt 1 Jahr mit meinem Freund zusammen und seit paar Monaten habe ich höllische Schmerzen beim Sex. Es fängt schon beim Eindringen an und wird mit der Zeit immer schlimmer. Mir kommt es auch so vor als würde der Schmerz vom Scheideneingang immer tiefer gehen. Wir benutzen Gleitgel und vor einem Monat war ich beim Frauenarzt, der hat aber nichts gefunden woran es liegen könnte. Ich bin echt am verzweifeln und die Beziehung leidet sehr darunter. Ich bin dankbar für jede Antwort die mir helfen könnte!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RFahren, Community-Experte für Sex, 54

Schmerzen sind ein Signal Deines Körpers mit dem Dir dieser sagen will, dass etwas nicht richtig läuft und Dir womöglich Schaden zufügt. Wenn Du beim Sex Schmerzen hast, dann läuft etwas gewaltig schief! GUTER Sex tut NICHT WEH - im Gegenteil! Daher solltest Du die URSACHE abstellen, statt die Zähne zusammenzubeißen! Auch Gleitgel ist nicht immer die Lösung - bei entsprechendem Vorspiel solltet ihr sogar ohne zusätzliche Schmierung auskommen!

Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist - es dann zu verheimlichen ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich öffnest.

Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.
Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Du es mit Verkehr versuchen kannst und auch wirklich Spass dabei hast.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich Spass zu haben...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von TittsMcGee ,

Imme diese Antwort. Copy&paste ^^

Kommentar von RFahren ,

Immer diese sinnlosen Kommentare anstatt selbst etwas beizutragen...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Wuestenamazone, 77

Vielleicht leidest du an Scheidentrockenheit. Was allerdings nicht erklärt warum du jetzt erst das Problem hast. Im Moment bist du nicht entspannt denn du wartest auf den Schmerz. Ist die Beziehung wie vor einem Jahr, kommst du auf deine Kosten? Viele Faktoren können da eine Rolle spielen

Antwort
von kuchenstylesGF, 81

Anderer Frauenarzt - ansonsten können wir, denke ich, dir nicht viel weiter helfen.

Antwort
von extrapilot350, 84

Vorspiel verlängern wäre eine Möglichkeit damit Du entspannter wirst.

Kommentar von suziesext06 ,

ebend. Vorfreude ist die schönste Freude  :D

Kommentar von extrapilot350 ,

aber dann, aber dann. ;-)

Antwort
von Fairy21, 52

Das kann verschiedene Ursachen haben. 

Eventuell geht dein Freund etwas zu herb vor. 

Dyspareunie ist der Fachbegriff.

Google, : Schmerzen beim S..

Es kann auch die Psyche sein 

Antwort
von somi1407, 88

https://de.wikipedia.org/wiki/Vaginismus

Vielleicht trifft das auf dich zu?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten