Frage von TBFlame88, 186

Schmerzen beim Sex was ist es?

Hallo, der Sex mit meinem Partner tut mir weh und ist unangenehm. Wir schlafen seid 4 Monaten miteinander und haben schon verschieden Stellungen und verhütungsmethoden ausprobiert. Es tut unten an der Öffnung meiner vagina weh wenn wir miteinander schlafen. Tendenziell sitzt der schmerz innen. Manchmal tut es sogar schon Bein fingern mit 2 fingern weh. Jetzt lautet meine Frage was können wir dagegen tun da ich sehr schüchtern bin und es mir extrem unangenehm ist wenn mir jemand auf meine vagina guckt . Könnte es eine latex allergie sein? Oder ist der Penis meines Partners erventuell zu groß da ich ca 170 und er fast 185 ist . Im Voraus schon mal vielen dank für die Hilfe :)

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 78

An eine Allergie glaube ich nicht und an seinen Abmessungen sollte es auch nicht liegen.

Schmerzen sind ein Signal Deines Körpers mit dem Dir dieser sagen will, dass etwas nicht richtig läuft und Dir womöglich Schaden zufügt. Wenn Du beim Sex Schmerzen hast, dann läuft etwas gewaltig schief! GUTER Sex tut NICHT WEH - im Gegenteil! Daher solltest Du die URSACHE abstellen, statt die Zähne zusammenzubeißen! Auch Gleitgel ist nicht immer die Lösung - bei entsprechendem Vorspiel solltet ihr sogar ohne zusätzliche Schmierung auskommen!

Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist - es dann zu verheimlichen ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich öffnest.
Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute Vertrauensbildende Maßnahme ist. Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Du es mit Verkehr versuchen kannst und auch wirklich Spass dabei hast.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich Spass zu haben...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Wuestenamazone, 108

Das hat mit der Größe nichts zu tun. Ich bin 1.56 und nach kurzen Anlaufschwierigkeiten passt es dann. Innen? Ich würde sagen das soll sich ein Arzt mal ansehen. Du kannst auch Vagisan und Gleitgel aus der Apotheke holen. Die Penisgröße ist es auch nicht wenn ein Finger auch weh tut. Ich würde zum Frauenarzt gehen. Rum zu Rätseln bringt nichts.

Antwort
von Barbdoc, 30

Ich weiß nicht, wie alt du bist, und ob es dein erster Sexualpartner ist. Es gibt die seltene Möglichkeit, daß dein Jungfernhäutchen ungewöhnlich dick ist und bisher nicht gerissen ist. Das müßte sich aber der Facharzt anschaun. Wenn's so sein sollte, hilft ein ganz kleiner Eingriff in Narkose. Alles Gute B.

Antwort
von rockglf, 94

Egal wie schüchtern du bist, du kommst nicht am Arzt drumrum. Keiner hier kann dir sagen was dein Problem ist, und dein Arzt sieht das jeden Tag, also gib dir nen Ruck

Antwort
von Dinamo86, 62

Wenn es auch beim Fingern weh tut, würde ich die Penisgröße deines Freundes ausschließen. Der Durchmesser vom Penis ist deiner Vagina auch egal, da sie sehr elastisch ist.
Tut ihr ausreichend vorspielen, so dass deine Vagina genügend feucht wird?
Hardcore sollte man in dem Falle auch vermeiden, da der aggressive Stoß auch schmerzend werden kann...

Antwort
von MML88, 100

Bist du denn feucht genug?

Kommentar von TBFlame88 ,

Ja bin ich 

Kommentar von MML88 ,

Dann lass dich mal bei deiner Frauenärztin untersuchen

Kommentar von Wuestenamazone ,

Ja ich denke auch das ist das beste vorallem weil es innen ist

Antwort
von Rim7788, 25

Wie alt bist du denn?

Antwort
von GamePlane, 46

Ihr könnt ja nächstes mal Gleitgel benutzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community