Frage von Hussel0899, 47

Schmerzen beim schlafen nach bv?

Hallo ihr Lieben, Hatte am 30.8 meine Brustvergrößerung. Hat alles soweit gut geklappt und habe auch so keine schmerzen .. außer beim schlafen .. ich Hab bis Mittwoch (21.9) einen Stuttgarter Gürtel getragen und dachte das kommt von dem Druck davon ..aber selbst jetzt wo er aus ist tun meine brüste beim aufwachen weh .. kennt das jemand und kann mir sagen woran das liegt ? Habe tagsüber weder beim liegen, sitzen oder stehen schmerzen nur nachts beim schlafen und sobald ich aufstehe ist das auch wieder weg ..echt seltsam irgendwie :p

Lg

Antwort
von Chichibi, 27

Ich hatte kurz nach meiner OP auch vor allem nach dem Aufwachen heftige Schmerzen. Da tat mir dann einfach alles weh. Und die Brüste ganz besonders. Allerdings war das in den ersten 2 Wochen. Danach waren die Schmerzen eigentlich weg.

Schläfst du denn auf dem Rücken und bist normalerweise Seitenschläfer? Das geht zwar eigentlich auf den Rücken, aber vielleicht zieht der Schmerz stark nach vorne, weil deine Brüste noch sehr empfindlich sind.

Ich würde mal vermuten, dass du dich im Schlaf versteifst oder verrenkst. Davon abgesehen ist ja eigentlich alles morgens am schlimmsten, auch z.B. eine banale Erkältung.

Wenn du dir Sorgen machst, solltest du das aber lieber noch mal mit dem Arzt abklären. Reicht ja, wenn du erst mal einfach nur anrufst. Der kann dir besser sagen, woran das liegen könnte, was du dagegen tun kannst und vor allem, ob du noch mal zur Kontrolle gehen solltest.

Antwort
von derbrunner, 13

Hallo.

Ich würde mich meiner Vorschreiberin anschließen und einfach mal Kontakt mit dem operierenden Chirurgen aufnehmen. Der hat ja jahrelange Erfahrung und kann das in seinem Erfahrungsschatz gut einordnen und dir fachlichen Ratschlag erteilen.

Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten