Frage von MinhKevin, 26

Schmerzen beim gehen irgendwie heilen oder so?

Hallo Leute, mein Ober- bis Unterschenkel tut schon all die Jahre weh wenn ich gehe, mein Arzt sagt das ich dort alles gesund hab und das Röntgenbild sagt auch nichts. Wenn ich aufstehe schmerzt es schon an den Knochen. Erst kommt so ein kribbeln, dann ein paar Zehn Stiche und dann fühlt es sich nass an als wäre da Blut. Das habe ich seit 3 Jahren, der Arzt sagte damals es geht nach 1 Woche Ruhe weg, ist aber nicht so. Mein Sportlehrer sagt zunehmend, ich soll zum Arzt gehen was ich immer tuhe, er sagt immer da wäre nichts. Ist vielleicht ein Knochen Splitter innerhalb des Knochen ab und sticht oder was ist da los? Gibt es da irgendwelche Heilmethoden?

Antwort
von tennisprofi77, 17

An deiner stelle würde ich mal einen Facharzt aufsuchen der kann dir meistens mehr sagen.

Antwort
von Nirakeni, 6

Einen Knochensplitter würde man auf der Röntgenaufnahme sehen. Google mal diese Symptome, vielleicht kommst du dadurch der Sache auf die Spur. Bei einem Diagnose-Verdacht könnten dann spezielle Blutuntersuchungen usw. weiterhelfen. Denn das ist schon ungewöhnlich was du beschreibst.

Antwort
von Berliner1983, 5

Facharzt aussuchen :-) Denn hier wird dir niemand Helfen können.

Antwort
von Guirl, 14

Hab das im Fuß angeblich soll da bischen Knochen abstehen dass da reinsticht. Wechsel mal den Arzt. Hab auch Ende des Monats nen Termin bei nem anderen Arzt, weil der andere mir nicht helfen konnte. Selbes Problem 😂

Kommentar von MinhKevin ,

Hab ich gemacht, die sagen auch nichts. Als wäre es so komisch. Man, ich versteh die Welt nicht mehr.

Kommentar von Guirl ,

Ja nach Röntgen ,Tomographie und beim Nervenarzt nix gefunden.. Wechsel einfach den Arzt 😊

Kommentar von Guirl ,

Falls ich es nicht vergesse sag ich dir was bei mir rauskam. Hab es seid 6 Jahren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten