Frage von annonymgirlx3, 241

Schmerzen beim ersten mal verhindern?

Ixh (16) und mein Freund haben jetzt schon mehrere Male versucht miteinander zu schlafen, mussten aber immer abbrechen, da ich unerträgliche schmerzen hatte ( ich bin eigentlich nicht schmerzempfindlich) wir wollen aber unbedingt miteinander schlafen. .. weiß jemand wie man irgendwie die schmerzen verhindern oder zumindest lindern kann? ( Bitte kommt jetzt nicht mit entspannen etc ) Glg :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wuestenamazone, 80

Wenn er eindringt berührt er das Jungfernhäutchen oder tut das dehnen weh? Es soll cm für cm vorwärts und dann warten bis du dich dran gewöhnt hast. Es kann auch sein, dass dein Jungfernhäutchen etwas fester ist. Da kann der Frauenarzt helfen

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 74

Erstens bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt!

Zweitens - sofern nicht bereits geschehen - solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch gegenseitig kennenlernen und an das Thema Sex langsam herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei! Dabei solltest Du lernen Dich zu entspannen - und damit auch Deine Vagina!

Viele Mächen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft (= eng) und/oder zu trocken ist - es dann zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass sein Penis problemlos "passt" und Ihr es mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt.

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. So kannst Du wirklich entspannen. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest Deines Körpers kümmern kann.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende 
Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen...

Bei der Verhütung ist die Pille am sichersten - wer ganz sicher gehen will nutzt zusätzlich ein Kondom. Wenn ihr Euch auf Kondome verlassen wollt, dann sollte Dein Freund - oder ihr beide gemeinsam - das vorher in Ruhe mal üben! Die "Unfälle" bei Kondomen kommen meist durch falsche Handhabung im "Eifer des Gefechts"! Auch DAS Thema muss geklärt sein um Dich wirklich zu entspannen...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von FlyingCarpet, 99

Leg ein kleines Kissen unter den Po und nimm "ihn" in Deine Hände, dann kannst Du das besser steuern. Oder, wenn Du genug Kraft in den Oberschenkeln hast, Du "obenauf". Das gibt Dir das Gefühl, dass Du die Dinge unter Kontrolle hast, evtl. entspannt Dich das etwas.

Wenn alles nicht klappt, zum Arzt, es gibt Frauen, die da ein kleines Problem haben.  

Antwort
von LillyHameln, 66

Hallo, du musst dich einfach entspannen. Daran führt kein Weg vorbei! Ich bin mir sicher, dass du innerlich und unbewusst total verkrampft bist.

Kopf hoch, das wird schon klappen. :) 

Und noch ein Tipp: lasst euch viel Zeit für das Vorspiel, redet, verschweigt diese Probleme nicht. Alles Gute für euch zwei

Antwort
von Janin66, 57

Vielleicht bist du nicht feucht genug, versuche es mal mit Gleitgel. So ging es bei meinen ersten Mal auch viel besser und es tat weniger weh. :)

Antwort
von EMStieBUBy, 96

Also eigendlich geht das mit der zeit von alleine weg.
Das muss sich ja alles an einander gewöhnen und bei manchen dauert das halt etwas länger als bei abderen

Antwort
von leoll, 123

Versucht es mal mit Gleitgel. Und seid wirklich vorsichtig. 

Kommentar von annonymgirlx3 ,

Gleitgel haben wir schon versucht :/

Antwort
von Felixie1, 113

Warte noch einige Jahre bis Du 18 bist.Warum schon jetzt,Du hast ja eh keine Freunde dran.Und wenn er dich wirklich liebt,wartet er auch.

Kommentar von annonymgirlx3 ,

Ixh kann aber nichtmehr warten ich will es ja, er meinte ja er kann auch noch warten, aber ich möchte nichtmehr warten

Antwort
von Snowhazedollz, 117

Entspann dich. Trink ein Glas prosecco und viel gleitgel und Vorspiel

Kommentar von RFahren ,

Ich würde lieber kein Gleitgel trinken... Das bringt nix und schmeckt auch nicht besonders...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Foecky1, 99

habt ihr denn auch ein vorSPIEL ? :P

Kommentar von annonymgirlx3 ,

Ja 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community