Schmerzen bei Sex hilft mir?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo AndreaBi,

das braucht nicht weh zu tun, wenn ihr etwas mehr mit dem Kopf arbeitet, das soll heißen ,ihr müsst bestimmt die Sache langsamer angehen lassen

und nicht überhastig reagieren. Denn dann kann es passieren, das Deine Scheide noch zu trocken ist und dann muß es ja auch weh tun. Vielleicht

liegt es an Deinem Freund, der einfach zu wenig für die gebrauchte

Feuchtigkeit sorgt die bei Dir noch fehlt.

Er muß sich mehr Zeit für Dich nehmen, aber nicht nur an sich denken.

Aber denkt an eine Verhütung, weil ihr beide noch ziemlich jung seid.

LG.KH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist - es dann zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.
Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Du es mit Verkehr versuchen kannst und auch wirklich Spass dabei hast.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich Spass zu haben...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das Gleiche war bei uns auch so.

Fernbeziehung, nur alle 2/3 Wochen gesehen. Es tat so weh, dass ich völlig verzweifelt war. Was bei uns geholfen hat war Gleitgel und Kondom benutzen (pass aber bei dem Gleitgel auf, nicht dass es das Kondom reißen lässt) und Geduld. Hört sich komisch an, aber nach vielleicht einem Vierteljahr hatte ich keine Schmerzen mehr.

Wenn wir uns jetzt eine längere zeit nicht sehen, kanns auch nochmal zu Schmerzen kommen, aber das geht schnell sehr wieder.

Achte auch dadrauf, dass du dich nicht zu sehr verkrampfst und probiert andere Stellungen aus. Wenn du auf ihm 'sitzt', sollte es den Schmerz mindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir hat neulich jemand gesagt das dessen Gebärmutter schief in ihr ist und das sie nach dem sex deswegen immer schmerzen hat vielleicht so etwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Frauenarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?