Frage von VfL1848, 30

Schmerzen bei Rückenstrecker 45° normal (bei anfängern)?

Hi, ich bin seid kurzen im Fitnessstudio angemeldet und habe einen Trainingsplan. Beim Rückenstrecker 45° habe ich allerdings schmerzen im Rücken obwohl ich laut Trainer alles richtig mache. Ist das bei anfängern normal?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flammifera, 22

Hey :)

Nun ja, ich kan mir gut vorstellen, dass das, was du als "Rückenschmerzen" bezeichnest, einfach die Muskelschmerzen sind, die man spürt, wenn man große Kraft aufwendet, bzw. sich sehr anstrengt. Das ist ganz normal und wird auch immer so bleiben. 

Wenn du beispielsweise Bankdrücken machst, dann schmerzen deine Armmuskeln ja auch bei den letzten Wiederholungen. Genauso kann man das auf beliebige andere Übungen anwenden.

Ansonsten könnte es noch sein, dass du Verspannungen im Rücken hast, die sich bei dieser Übung bemerkbar machen. Ob das der Fall ist, könntest du beim Arzt überprüfen lassen, oder es liegt an etwas ganz anderem, was dann auch evtl. festgestellt werden kann.

Genau kann man hier aber nicht wirklich etwas sagen, da ich überhaupt nicht weiß, wie sich deine Schmerzen anfühlen, wo im Rücken du sie spürst und welche Ausmaße sie annehmen.

LG

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Rücken, Studio, trainieren, 12

Hallo! Zunächst fehlen die wichtigsten Angaben wie Alter und Geschlecht.

Und leider haben viele Trainer mehr Muskeln als Wissen.

Keine Übungen machen die Schmerzen verursachen.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community