Frage von lamia2001, 24

Schmerzen an einem Punkt am Rücken?

Hallo Leute, Ich weiß echt nicht mehr weiter.. Seid fast 2 Jahren hab ich an einem punkt am Rücken (an der Wirbelsäule) schmerzen. Früher war es noch auszuhalten aber seid 2 Monaten unerträglich.. Ich war beim Orthopäden und er meinte er wüsste auch nicht warum, er machte eine röntgen aufnahme aber meinte, es sei alles ok. Er sagte er möchte lieber noch ein MRT machen. Den Termin dafür hab ich auch schon.. Was könnte das den sein? Ich hab auch schon an einen eingeklemmten Nerv gedacht aber dafür geht das ganze schon zu lange und der schmerz ist einfach immer da.. Er meinte man sollte das MRT machen um schlimmeres auszuschließen.. Was meinte er den damit? Krebs? Ich bin übringens fast 15. Ich bin nicht übergewichtig oder so also davon können die schmerzen auch nicht kommen.

Bin echt ratlos.. Lg Lamia

Antwort
von Tigerkater, 21

Leider schreibst Du weder in welchem Bereich der WS Du Beschwerden hast, noch welch Schmerzcharakter vorliegt oder welche auslösende Ursachen es für diese Schmerzen gibt. Das alles sind ganz wichtige Aussagen zur Diagnosefindung ! Und nein : Die Diagnose Krebs wird eine solche MRT-Untersuchung in Deinen jungen Jahren ganz sicher nicht ergeben. Es gibt eine ganze Reihe anderer Veränderungen der WS, die solche Schmerzzustände auslösen können. Warte die Untersuchung ab !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community