Frage von Bemmi2,

Schmerzen an der linken Hüfte.

Ich habe seit längerer Zeit Schmerzen an der linken Hüfte, fühlt sich dann immer so leicht verkrampft aber auch stechend an, nachdem ich sitze und dann wieder aufstehen will. Das tut so weh, dass ich kaum auftreten kann. Dann geh ich paar Schritte und es geht wieder. Und dann nach dem nächsten Sitzen genau das gleiche. Was könnte das sein ?

Wäre gut, wenn mir jemand weiter helfen könnte  ! Danke schonmal. ;o

Hilfreichste Antwort von quopiam,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Dafür gibt es eine ganze Reihe möglicher Ursachen. Als erstes wäre vielleicht an eine Fehlstellung des Hüftgelenks zu denken, so daß der Kopf des Oberschenkelknochens nicht genau so in die Hüftpfanne paßt, wie es eigentlich sein soll. Das führt dann zu Druckstellen, Entzündungen, Kalkanlagerungen und so weiter, die alle Schmerz auslösen können. Eine andere mögliche Ursache wäre eine entzündliche Krankheit aus dem rheumatischen Bereich. "Rheuma" trifft nicht nur alte Leute, sondern auch junge. Es ist eine Autoimmunerkrankung, die sehr vielfältig auftreten kann und große Probleme an den Gelenken machen kann. Und dann gibt es noch ein paar andere Möglichkeiten, die kompliziert zu erklären sind - Infektionen, kleine Verletzungen, geklemmte oder verletzte Nerven und so weiter. 

Geh als erstes zum Orthopäden, der kann die meisten Ursachen für Dein Problem überprüfen. Er wird sich die Gelenkstellung ansehen und eine Röntgenaufnahme machen. Und dann siehst Du weiter. U. U. bekommst Du auch eine Überweisung zum Neurologen oder zum Röntgenologen. Ich würde auch an Deiner Stelle nicht lange warten, sondern das zügig anleiern, denn je früher Du Dich an die Ursachenforschung machst, desto weniger besteht die Gefahr, daß Du was verschleppst. Gruß, viel Glück, q.

Antwort von user1367,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hm, so genau kann ich dir nicht weiterhelfen, da man schon fühlen müsste, wo exakt der schmerz auftritt. Von daher solltest du mal deinen Hausarzt fragen, wo der Schuh denn drückt.

 

LG

Kommentar von Bemmi2,

Okay, danke ! 

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Verkrampfungen im Rücken Ich habe Rückenschmerzen, aber mehr so verkrampft. Nun sitze ich in meinem Büro und ruckele auf dem Stuhl hin und her, weil ich nicht weiss, wie ich sitzen soll. Hab schon ein paar Übungen gemacht, hilft aber nix. Hat jemand ne Idee?

    8 Antworten
  • Hüftschmerzen im Liegen Hallo, ich habe seit 3 Jahren schlimme Schmerzen in der Hüfte wenn ich liege, war dann beim arzt und es wurde Skoliose festgestellt. Daher sollten die Schmerzen auch kommen. Hatte Physio zur Rückenstärlung doch an meinen Hüftschmerzen hat das nich...

    3 Antworten
  • Beim Reiten Schultern verkrampfen? Hallo, ich verkrampfe immer wieder meinen Schultern- bzw. Nackenbereich beim Reiten, merke es aber selbst nicht. Nach einer Weile hab ich dann nur Schmerzen, weil ich so verkrampft an der Stelle bin ... Was kann ich tun?

    2 Antworten
  • Hüfte schmerzt sehr, was kann das sein? Als Kind hatte ich glaube ich mal eine Hüftdysplasie, bin mir aber nicht sicher. Mit 12-14 hatte ich da immer wieder mal Schmerzen, meist die rechte Hüfte. Ende März habe ich mir einen lauffreudigen Hund zugelegt. Da tat meine Hüfte zunächst beim ...

    6 Antworten

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten