Schmerzen an der Innenseite vom Unterarm ca 5cm vom Ellenbogen entfernt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Beschwerden können aus einer Überlastung der Beugemuskulatur von Fingern/Hand resultieren durch muskuläre/fasziale Überspannungen in diesem Bereich. Da unser Körper einen eigenen Heilmechanismus hat, versucht er diese Überbelastungen selbst zu "reparieren" und dies zeigt sich in einer Überreaktion des Körpers, die ähnlich der einer  Entzündung ist und mit einer Schwellung einhergehen kann.

Wenn du diese Reaktion beseitigen möchtest, musst du die Ursache beseitigen, indem du die Spannung aus der Muskulatur nimmst.

Bitte mache dazu folgende Übung:

Stell dich seitlich zur Wand, drehe deinen gestreckten wandseitigen Arm so weit nach außen wie möglich und setze die Handfläche ca. auf Schulterhöhe an der Wand auf, so dass die Finger nach unten zeigen. Sollte der  Dehnzug noch nicht stark genug sein (auf einer Skala von 1-10 darf es eine 9 sein), gehst du noch etwas in die Knie. Diese Position 2 min halten.

Sollten weitere Übungen notwendig sein, sag gern bescheid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorsichtig zurückgefragt:

Vielleicht nix schweres gehoben, aber womöglich geschraubt?

Extreme Drehbewegungen können auch mal eine Sehnenscheidenentzündung hervorrufen.

Zumindest würde das die Schmerzen in dem von Dir beschriebenen Bereich des Unterarms ansatzweise erklären können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 360noskope
24.08.2016, 21:01

Ich habe weder geschraubt, gedreht oder gehoben. Das einzige was ich gemacht hab war mit Controller gezockt

0