Schmerzen an der Innenseite des linken Knies?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ferndiagnosen übers Internet sind zwar absolut schwachsinnig, aber deiner Erklärung nach zu urteilen, hört sich das wie mein ehemaliges Problem an.. Habe seit der Geburt zu wenig Knorpelgewebe in den Knien, weshalb die Knochen mit praktisch jeder Bewegung übereinander scheuern. Laut meinem Arzt haben das häufig Leute im jungen Alter. Such deinen Arzt auf und lass ihn ein 3D-Röntgenbild machen, dort wäre das relativ gut zu erkennen. Falls auf eine Sehnenscheidenentzündung getippt wird und das Problem dann nach einigen Monaten wieder auftritt, solltest du den Arzt wechseln. Ich habe vier verschiedene besucht, bis dann endlich mal einer rausgefunden hatte, was zu tun ist. Musste dann einige Monate in die Physio, musste Knorpelaufbaupräperate zu mir nehmen und muss jetzt täglich Krafttraining  machen. Aber die Schmerzen sind jetzt seit mehr als einem Jahr komplett weg. Gute Besserung! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh endlich zum arzt damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung