Frage von Bluemoon90, 33

Schmerzen an Backenzähnen nach Weisheitszahn-op?

Hallo :) Vor 4 Tagen wurde mir mein unterer linker Weisheitszahn rausgeholt. Er war nur zur Hälfte durchgebrochen und deshalb musste auch ein Schnitt gemacht werden. Das Wundschmerzen auftreten ist mir klar aber meine Frage ist, ist das auch normal das ich Schmerzen an den linken oberen Backenzähne und Eckzahn sowie an den linken Backenzähnen unten habe? Und das nach 4 Tagen immer noch? Die Wunde selber also das Loch was nur ganz vorne mit einem Stich genäht wurde ist nicht so schmerzhaft wie die Zähne. Ich war gestern auch beim Arzt und er meinte die wunde sieht gut aus und alles in Ordnung. Da ich natürlich keine schmerzen hatte als ich bei ihm war (schmerztabletten hatten da gewirkt, ohne sind die Schmerzen auch heute noch nicht auszuhalten), hatte ich vergessen zu fragen ob das mit den Schmerzen an den umliegenden Zähnen normal ist und heute ist Samstag also auch keiner erreichbar.

Wäre schön wenn mir jemand antworten könnte..Oder das auch mal so hatte und mir seine Erfahrung mitteilen könnte :)

Antwort
von Fuchsma, 17

Das ist ganz normal. Die Gerätschaften zum heraushebeln des noch nicht (ganz) durchgebrochenen Zahnes werden ja durchaus auch an den Zähnen rundherum abgestützt.

Bei mir wurden alle vier unter Vollnarkose gezogen und es war wirklich heftig, da dann natürlich noch mehr Druck auf den Zähnen lastet, wenn der Patient nicht "da" ist.

Warte mal ein paar Tage ab, das gibt sich.

Kommentar von Bluemoon90 ,

Mich wundert es nur warum die oben weh tun, oben wurde ja nichts gemacht... Mein zahn war in gefühlten 2 min raus. Mein Respekt das du alle 4 auf einmal machen lassen hast. Hätte ich solche schmerzen an allen 4 könnte man mir schmerztabletten geben die komplett weghauen. Ich halte es mit dem 1 ja schon kaum aus. 

Kommentar von Fuchsma ,

Sicher, dass er da nicht rangekommen ist? Vielleicht hast du dir durch den Druck auch irgendwas gezerrt. Hattest du so eine Schiene drin, damit du den Mund auf keinen Fall schließt? Die wird an den Zähnen oben und unten eingeklemmt.

Ich würde einfach abwarten. Bis Montag wird da kein Zahn ausfallen und wenn es dann nicht weg ist, würde ich zum Arzt gehen.

Ja, alle vier war schon eine Nummer. Bei mir sind drei von vier quer unter dem Zahnfleisch gewachsen, sodass ich eigentlich ganz froh war, dass eine Vollnarkose angeraten wurde (bin Angstpatient). Da die selbst bezahlt wird, wurden es dann alle auf einmal.

Antwort
von BetonMC, 20

Zähne sind bei so etwas recht fies. Gerne strahlen die Schmerzen in Gegenden wo eigentlich nichts ist.

Kann jedoch auch von der OP selbst sein. Genau kann das nur der Arzt beurteilen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community