Frage von LosTomatos, 28

Schmerzen am Oberarm (Bizeps) bis zum Ellenbogen?

Hallo erstmal, Am Sonntag ging ich zum Fitnessstudio um meinen Rücken zu trainieren.Davor hatte ich schon einen leichten Muskelkater am Oberarm.Gestern ,also am Montag ging es mir Tip Top d.h keine Schmerzen am Arm etc.Als ich heute aufgestanden bin musste ich feststellen,dass ich sowohl meinen linken als auch rechten arm nicht ausstrecken bzw bewegen kann!Es schmerzt sehr wenn ich es versuche jedoch gelingt es mir nicht.Was könnte es sein und muss ich deswegen einen Arzt aufsuchen?Ps.Ich trainiere erst seit knapp 2 wochen im Gym! Pss.bin 16 jahre alt

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 15

Mir klingt das sehr nach einseitigem Bizepstraining, ggf. ohne hinterher zu dehnen.

Binnen 3 Tagen sollte das verflogen sein.

Wenn nicht, dann liegt die Vermutung nahe, dass Du Dir eine Sehnenscheidenentzündung eingefangen hast und eine längere Trainingspause einlegen solltest.

Günter

Antwort
von FR1212, 6

Wenn es nach einer Woche nicht weggeht solltest du unbedingt zum Arzt gehen. Mein Bruder hatte auch solche schmerzen und kann seinen Arm jetzt erstmal gar nicht belasten für 2 monate oder so. Is bisschen zu kompliziert um das jetzt zu erklären, aber ich hoffe dass du nur Muskelkater hast.

Antwort
von somi1407, 7

Klingt nach einem bösen Muskelkater. Der Biceps geht halt von der Schulter bis zum Ellenbogengelenk

Antwort
von FahrradLecker, 12

Ja Überlastung, weil am Anfang maßlos übertrieben. Jetzt kannst du erstmal so ne Woche Pause machen. 

In Zukunft langsam steigern und lieber ne Pause zu viel als zu wenig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community