Frage von toastbrot13,

schmerzen am kopf ( über dem ohr )

hey ihr lieben :) seit 1-2 monaten habe ich öfters schmerzen/ziehen am kopf (über'm ohr) ich habe wirklich angst :-( gestern und heute hatte ich das auch in der schule :(( und ich trau mich nicht zum arzt zu gehen, weil ich wirklich angst davor habe, was es sein könnte. :( wisst ihr villeicht was man noch machen könnte ? danke im vorraus. :) :( :*

Hilfreichste Antwort von Landlilie,

Geh zum Arzt. Es kann alles Mögliche sein, vielleicht "nur normale Kopfschmerzen".

Vielleicht kannst Du etwas verbessern, aber nur, wenn Du etwas unternimmst.

Antwort von Sonnia22,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wie soll Dir das denn hier jemand sagen können? Geh zum Arzt! Im übrigen glaube ich nicht, daß das etwas Ernsthaftes ist. Kannst Zug erwischt haben oder es kann von der Nackenmuskelatur ausgehen.

Antwort von amigo06,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Was willst du denn hören. Geh zum Arzt.

Antwort von Centauri,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Man könnte sich erschießen oder vom Hochhaus springen, dann wären die Schmerzen sofort vorbei. Die schonendere Methode lautet: G E H Z U M A R Z T ! ! !

Antwort von Geisterstunde,

Geh morgen einfach zum Arzt: der kann Dich untersuchen und die Ursache für Deine Schmerzen herausfinden!

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community