Frage von Edalimu, 77

Schmerzen am Handgelenk wer kennt das?

Hallo liebe Leute ich habe seit Monaten totale Schmerzen am Handgelenk mal rechts mal links mittlerweile ist es chronisch bzw. ich Versuch damit zu leben ich bin  22 Jahre alt und seit 6 Jahren Friseurin. Ich weiß das es von meinem Beruf kommt, meine Mama auch gelernte Friseurin hat die selben Beschwerden und muss demnächst operiert werden an beiden Händen der Arzt stellte einen Karpaltunnel fest erst bekam sie schienen für einige Monate um zu sehen ob es besser wird da es nicht besser wurde wird es operiert. Oft beim schneiden oder beim Haare Fönen wird meine rechte Hand richtig blau und taub ich kann dann 10-15 Minuten nichts mehr machen oft lass ich unbewusst meine Werkzeuge fallen weil ich nichts spüre. Selbst beim Autofahren spüre ich meine linke Hand kaum und muss sie ständig vom Lenkrad abnehmen und auflockern. Ohh man das macht mich so fertig ich kann nicht mal in Ruhe schlafen ich steh auf vor lauter schmerzen und Tauben Händen/ Armen :((. Notfallklinik war ich auch vor kurzem mitten in der Nacht als ich die Schmerzen nicht mehr aushalten konnte der doc. Meinte ein Gips wäre eine gute Lösung für 2 Wochen. Hab ich aber nicht machen lassen..... Hatte jemand Schonmal sowas ? Kennt ihr dieses Gefühl auch ? Was würdet ihr mir raten..... Ich freu mich auf eure Antworten

Antwort
von imanonym2, 53

Und geh auf jeden Fall zum Arzt, der kann es vlt schon jtz "heilen" oder wenigstens abdämpfen

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 46

Sowas ist kein Fall für eine Frage in irgendwelche Internet-Foren, sondern für einen Orthopäden und den solltest Du recht rasch aufsuchen, bevor es noch schlimmer wird.

Das ist wie Spliss ... rechtzeitiger Spliss-Schnitt erspart den Verlust an Haarlänge.

Notaufnahmen in Kliniken sind dafür keine Lösung, denn das bedarf richtiger, oerdentlicher Untersuchungen. Wenn dagegen nichts unternommen wird, kann es eben nur schlimmer werden.

Ich drück' Dir auf jeden Fall die Daumen, dass sich das lindern und heilen lässt  .... und dass Du dem Fach erhalten bleibst.

Antwort
von Winkler123, 53

Du wirst wohl oder übel den Beruf wechseln müssen, leider.

 

Kommentar von Edalimu ,

Das ist mein Traumberuf in ein paar Monaten fängt meine Meisterschule an so einfach geht das leider nicht ...:(

Kommentar von imanonym2 ,

Dann geh zum Arzt und lass dich dort beraten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten