Frage von Charlize900, 83

Schmerzen am Ende des Wasserlassens - Blasenentzündung?

Hallo, ich hatte vor ein paar Tagen ungeschützten Verkehr, seitdem habe ich schmerzen am Ende des Wasserlassen, vermehrten transparent/ weißlichen Ausfluss und starke Unterleib schmerzen.

Denkt ihr dabei handelt es sich um eine Blasenentzündung? Was kann ich dagegen tun? Da jetzt Wochenende ist würde ich ungern ins KH.

Vielen dank

Antwort
von user8787, 63

Bei ungeschütztem Verkehr käme einiges in Frage. 

Mit den Symptomen solltest du das ärztlich abklären lassen. 

Gute Besserung. 

Antwort
von TorDerSchatten, 49

Du kannst jederzeit zu einem Bereitschaftsarzt gehen. Es hat immer ein Arzt Dienst - welcher und wo, erfährst du unter 116 117.

Es hört sich nach einer Blasenentzündung an, das muß behandelt werden. Wird über eine Urinprobe festgestellt.

Wärme (Wärmflasche), Ruhe, und sehr viel Tee trinken

Antwort
von irrelevant2898, 47

ja das könnte es sein. wenn du gerade morgen stärkere Schmerzen im Unterleib hast, kann es daran liegen, dass die Blase halt besonders voll ist und deswegen mehr schmerzt. und wenn du häufig auf Klo musst , ist das auch ein Zeichen. kannst ja mal zur Apotheke, falls du deswegen nicht ins Krankenhaus möchtest.

Antwort
von LonelyBrain, 14

Das kann auch eine Geschlechtskrankheit sein. Lass das also bitte von einem Arzt untersuchen!

Antwort
von BEAFEE, 33

Ungeschützter Sex mit einem neuen Partner, da könnte es sich um die Honeymoon-Zystitis handeln...:-((

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community