Frage von Kitmiss, 100

Schmerzen am Bein, HILFE!!!?

hallo leute, Heute musste ich mich oft bücken und nach ein par Stunden bekam ich höllische Schmerzen am hinterbein( habe ein Foto da wo es rot ist habe ich schmerzen) ich wollte zum Arzt doch der hat schon zu und habe meine Mutter gefragt um ins Krankenhaus zu fahren doch sie sagt dass sei nicht schlimmes, doch das Bein tut weh auch wenn ich es nicht bewege, ich kann das Bein nicht "zusammendrücken" und ich kann nicht mehr richtig gehen sondern humple., Was könnte es sein?

Antwort
von sweetdrag, 64

Also wenn du nicht an Muskelkater glaubst dann kann es auch ein kleiner Muskelfaserriss oder der Ichasnerv sein. Was wohl nicht weiter schlimm ist wenn du die Schmerzen nur im Bein als Muskel oder Knochenschmerz verspürst. Dann bist du die Tätigkeit leider nur nicht gewöhnt und wenn es der Nerv ist dann würst du die Schmerzen auch die nächsten 50mal noch spüren. Aber hast du dazu noch einen Taupen oder einen Hexenschußartigen Rücken dann solltest du deffinitiv zum Artzt gehen. Da dann wahrscheinlich eine Blockade-Verklemmung der Rückenwirbel vorliegen kann und die Entzündung die daraus entstehen kann willst du nicht haben :)

Antwort
von caty00209, 69

Muskelkater?😂

Kommentar von Kitmiss ,

Ich kenne den unterschied zwischen Muskelkater und normale Schmerzen ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten