Frage von Anabbelle22, 27

Schmerzen 2 Tage nach problemlosem Weisheitszahnziehen unten (ohne OP) normal?

Vor 2 Tagen wurde mir unten ein Weisheitszahn gezogen. Es war nur mit lokaler Betäubung bei einem exzellenten Zahnarzt hier in Berlin. Der Zahn war schon seit Jahren "rausgewachsen", wuchs ganz gerade und hatte Platz. Sollte raus weil er zu hoch stand und den Gegenbiss behindert hat. Er ging sehr gut und schnell raus, es musste keinerlei Zahnfleisch geschnitten werden, er ging nach kurzem Ruckeln raus, es ist auch nicht genäht worden, ich habe kein Fieber, die Wunde sieht gut aus und ich desinfiziere die täglich merhmals, so wie angegeben vom Arzt.

Ist es normal, dass das ind em Wundbereich auch nach 2 Tagen noch weht tut und ich noch alle 8 Stunden eine Paracetamol nehme??? Und ich habe ein leichtes Ziehen im Kinn. Woher kommt das??? Ist das was Schlimmes? Warum bin ich nicht schmerzfrei?

Ich wäre euch sehr dankbar für eine Antwort. Anabelle

Antwort
von Hollybluewater, 12

Nun, schmerzfrei kannst du nicht sein... eine Zahnextraktion ist eine Zahnextraktion. Du hast eine Wunde, deswegen ja auch "Wundbereich".
Zwei Tage ist keine lange Zeit und du musst dran denken, dass du den Bereich ja auch immer irgendwie belastest.
Der Schmerz sollte nur langsam weniger werden.
(Kann mich zumindest dran erinnern, dass es auch bei einer unkomplizierten Entfernung schmerzte)

Das Ziehen im Kinn kann verschiedene Ursachen haben... u.a.auch Verspannungen, die von der Halswirbelsäule auf den Kiefer ausstrahlen. Vielleicht aber auch der Kiefer selbst, der etwas verrenkt ist.

Wenn du ganz unsicher bist, kannst du auch beim Bereitschaftsdienst anrufen und nachfragen. Die reißen dir dafür nicht den Kopf ab. Nur bitte nicht 112 wählen. ;)

Antwort
von Firecookwolf, 17

Ich denke schon. Man darf da nicht zuviel erwarten. Wenn es Dir soweit gut geht ist es in Ordnung.

Es geht nur darum,... es muss langsam besser werden. Weh tun darf es, nur es muss langsam besser werden. Wenn es bleibt oder sogar schlimmer wird ist etwas nicht in Ordnung.

Antwort
von Anabbelle22, 8

Und ist es auch normal, dass das Zahnfleisch noch etwas dick aussieht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community