Frage von Pferdeapfel, 26

Schmerz an Eichel und Nase entzündet was ist das?

Hallo, ich habe seit etwa 4 Wochen probleme mit meiner Vorhaut/Eichel. Eines morgens bin ich aufgewacht und habe gemerkt das sich meine Vorhaut etwas zusammen gezogen hat und die Eichel etwas errötet ist. Außerdem ist die Vorhaut an ein zwei Stellen leicht eingerissen. Des weiteren ist meine Nase, innen, aber ganz vorne stendig etwas blutig. Es ist zwar nicht wie Nasenbluten, aber irgendiwe fühl sie sich etwas entzündet an und es ist oft ein kleines bisschen rot im Taschentuch. Ich war beim Arzt und er meinte nur ich solls im Auge behalten. Habe mitte nächster Woche wieder ein Termin. Allerdings macht mich das ganze ziemlich nervös und dachte ich frag mal hier nach rat. Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte und ob diese Sachen irgendwie zusammen hängen?. Könnte das eine Geschlechtskrankheit sein oder wo möglich HIV?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von gt20001, 16

Naja, Ärzte wissen garnichts darüber ob du HIV hat oder nicht, sie geben dir salben die nichts nutzen, da die Eichel ein grosser Klumpen Haut ist, und es kommt von innen, bis kurz unter der Eichel. Die Ärzte bringen da garnichts, nur 1 teurer HIV test bringts! Salbe gibt nur kurz Schutz.. hab schon alles durch gehabt. Bis zu dem Punkt von einem grossen test.. wie gesagt Eichel mit klarem Wasser abspülen und trocknen lassen..paar mal wieder holen über 6 Std.. Keine teuren Cremes! Villt tyrosur, kriegst fürn paar Euro!  Ärzte bringen 0!  Lol Ärzte  ..war bei 7 Ärzten und über 7 verschiedenen Cremes, und nichts hat geholfen... Bis mir ein alter Apotheker diesen Tipp gab..umsonst! Cremes lol..naja 

Antwort
von gt20001, 20

Hallo.. Ich würde mir keine Sorgen machen, zumindest keine grossen, ich weiss zwar nicht was du gemacht hast letzte, aber es dauert, und mit solchen Sachen fängt HIV nicht an! Es können 2 unabhängige Sachen seine, trockene schleimhaut.. Tipp : trockne deine Eichel! Lass Luft ran, paar Stunden.. Dann sterben Bakterien ab zb mit fön! Paar Stunden, zwar aufwendig aber naja.Trocknen und hinterher schöne kalte kühle Luft! Unter der Vorhaut befinden sich oft viele Bakterien ! Es wird schon.. nehme nichts das hilft nichts.. lg

Antwort
von Mikromenzer, 16

Hallo,

zunächst einmal brauchst du dir keine allzu große Angst machen. Solltest du in den letzten 3 Monaten keine Risikokontakte gehabt haben lässt sich HIV nahezu ausschließen.

HIV bleibt lange Zeit unbekannt im Körper, Krankheiten die daraus resultieren kommen oft erst nach 10 oder mehr Jahren zum Vorschein.

Beobachte den Verlauf der Entzündungen, dein Arzt wird dich gut beraten.

Antwort
von LotteMotte50, 1

Warst du denn schon bei einem Facharzt zum Beispiel bei einem Hautarzt der sich auch mit Geschlechtskrankheiten auskennt? Vielleicht kann der dir weiter helfen 

ich wünsche dir viel Glück und gute Besserung 

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 8

Also mit HIV hat das absolut nichts zutun.  

Was es genau ist, kann dir dein Arzt sagen. Also geh einfach hin und lass das mal abklären.  

Gruß

eure Maxie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten