Frage von abjetztPauker, 33

Schmeckt teurer Alkohol?

Zum Beispiel teurer (über 100€) Whisky. Kann man Sowas ohne nachtrinken runterkriegen?

Antwort
von tony5689, 30

Wer sagt "nur kenner schmecken den unterscheid" hat offensichtlich noch nie teuren whiskey getrunken. Ich kaufe mir ab und zu in irland sehr guten wkiskey (ich mag scotch nicht so gerne), und z.B. Den "Knappogue Castle 16 Years Old Single Malt Twinwood Sherry Finish" (kostet glaube ich 80€ in deutschland) kann man nicht mit z.B. Einem 10€ tulamore dew aus dem supermarkt vergleichen. Auch japanischer whiskey (z.B. Nikka whiskey from the barrel - "nur" 35€, aber trotzdem sehr gut) ist etwas ganz anderes als scotch oder irischer whiskey. Und: guten whiskey trinkt man eigentlich immer mit wasser, weil der alkohol sonst die geschmacksnerven betäubt - der geschmack also nicht zur geltung kommt. On the rocks, also mit eis ist auch schlecht, weil die kälte zusätzlich betäubt, also der geschmack noch weniger zur geltung kommt. Am besten den whiskey mit einem schluck wasser das die gleiche temperatur hat wie der whiskey oder zimmertemperatur hat verdünnen und dann geniessen. Bei einigen whiskeys ist das sogar fast pflicht - der nikka whiskey z.B. Hat 51.4% alkohol, wenn man den pur trinkt brennt es einfach nur. Ich habe mir den immer fast 1:1 mit wasser gemischt, und auch wenn man meinen könnte das würde den whiskey zu sehr verdünnen so das er nur nach wasser schmeckt, ist das zumindest bei diesem whiskey das perfekte verhältnis (meiner erfahrung nach)...

Kurz gesagt: man schmeckt sehr wohl einen unterschied. Sonst würde ja niemand eine flasche whiskey für 100.000£ kaufen wenn sich das geschmacklich nicht lohnen würde. Auch wen der für 100.000£ (Johnnie walker diamond jubilee) eher ein sammlerstück ist, den sollte man sich eher in die vitrine stellen statt den zu trinken.

Antwort
von habakuk63, 28

Du musst keine 100€ ausgeben, um ein Whisky zu erhalten den du pur trinken kannst. Es ist eine Frage des persönlichen Geschmacks, welcher Whisky oder Rum oder Vodka dir besonders gut schmeckt.

Antwort
von PoisonArrow, 27

Wenn Du auf der Suche nach etwas bist, dass man "ohne nachtrinken runterkriegen" kann, brauchst Du keine 100 Euro investieren.

Whisky dieser Preisklasse ist etwas für Kenner / Genießer und vor allem natürlich für solche, die Whisky mögen.

Gibt zwar auch Menschen, die selbst edlen Whisky mit Cola oder Eis trinken, aber dann besser für 20 Euro einen gestreckten Scotch / Bourbon - Verschnitt aus dem Supermarkt nehmen.

Grüße, ----->

Antwort
von werlen, 29

Nur Kenner würden vermutlich einen billig von einem edel-Whisky unterschieden können. Für Normale wird kein unterschied erkennbar sein.

Antwort
von xo0ox, 17

Was ist denn bitte Nachtrinken, das braucht man auch bei günstigem Whisky nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten