Frage von nike1983, 45

Schlußsatz im Qual. Arbeitszeugnis?

Folgender Schlußsatz steht in meinem Zeugnis: Herr XYZ scheidet mit dem heutigen Tag aus unserem Unternehmen aus (Datum ist der letzte des Monats). Wir danken ihm für die erbrachte Leistung und wünschen ihm für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg alles gute.

Sorry, da ist etwas vom Text nicht hochgeladen worden! Die Frage ist, ob man mit dem Schlusssatz im Zeugnis leben und sich auch bewerben kann? Der Satz weist ja schon indirekt drauf hin, dass durch den Arbeitgeber gekündigt wurde.

Antwort
von Monikakoel, 4

Hallo!! 

Ich denke, das ist ein ganz normaler Schlußsatz! Keine Sorgen, auf meinem Arbeitszeugnis hatte ich einen sehr ähnlichen formulierten Satz!!👌🏻👍🏻 Wenn du dir noch Sorgen machst, kannst du hier auch für die Zukunft lesen:  https://www.expertehilft.de/arbeitsrecht/was-kann-man-bei-einem-zu-schlechten-ar...

Viel Erfolg!!😀

Antwort
von ModernHippie, 30

Hört sich doch gut an. Was genau möchtest Du jetzt von uns wissen?

Kommentar von nike1983 ,

Sorry, da ist etwas vom Text nicht hochgeladen worden! Die Frage ist, ob man mit dem Schlusssatz im Zeugnis leben und sich auch bewerben kann? Der Satz weist ja schon indirekt drauf hin, dass durch den Arbeitgeber gekündigt wurde.

Kommentar von ModernHippie ,

Wieso sollte dieser Satz darauf hinweisen, dass der Arbeitgeber gekündigt hat?

Wenn ich mich nicht irre, dann steht dieser Satz auch im Arbeitszeugnis, wenn der Arbeitnehmer gekündigt hat. Und natürlich kann man sich bei anderen Firmen gut damit bewerben, das Wichtige und Ausschlaggebende für einen anderen Arbeitgeber ist, was sonst noch so im Zeugnis drinsteht.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Der Satz besagt durchaus  das der Arbeitnehmer gekündigt wurde. Hätte er selbst gekündigt, stünde da etwas wie: Herr XXX verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch. 

Kommentar von nike1983 ,

Bist du dir sicher, dass der Satz auch da wenn der Arbeitnehmer, also ich gekündigt hätte? Dann würde sich da stehen: Herr XYZ verlässt uns auf eigenen Wunsch - oder nicht ? Der Rest des Zeugnisses ist eine 2 bis 3 

Kommentar von ModernHippie ,

Oh, stimmt, da habe ich mich geirrt. Tut mir leid für die Falschinformation... :/

Antwort
von SiViHa72, 31

Ja, das ist wohl ein Schlußsatz.

Und Deine Frage wäre jetzt?

Antwort
von Messkreisfehler, 33

Das ist keine Frage...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community