Frage von melonenmilch, 83

Schlussmachen? Aufeinmal doch kein anderer Grund?

Mein Ex schreibt mir immernoch nach mehr als 2 Wochen Trennung ab und zu. Letztens schrieb er, ob ich noch wach wäre.

Dann wollte er mit mir freundschaftlich schreiben wie ich merkte und ich sagte, dass eine Freundschaft nach nicht mal zwei Wochen Schluss nicht möglich ist. Als ich die Gründe aufzählte, verstand er dies ENDLICH. Dann meinte er aufeinmal "Ich muss noch ein paar mal auf die Fr fallen, bevor ich eine Frau wie dich verdiene."

Ich meinte daraufhin, dass wir beide unsere Fehler hatten. Dann meinte er, dass ich nicht weiß, wovon er spricht. Ich fragte ihn, ob mit fremdgegangen sei. Er hat geschworen, dass er das niemals machen würde. Vielleicht hattr er nach der Trennung schon wen anders, doch es würden nur 5 Tage bleiben da er am 10. Juli Schluss machte und am 16. Juli in Urlaub fuhr (wo er noch bis morgen ist) Er meinte, es wäre besser so obwohl es ihn zerreißt.

Dann fragte ich ihn, ob es was mit unserer Beziehung zutun hätte und er meinte nein, aber dass unsere Beziehung da mit reingezogen wurde. Er möchte es mir aber nicht sagen und wenn dann nur persönlich, aber er meinte, dass das nichts bringen würde, wir es aber machen könnten. Auch als ich fragte, ob er psychische Probleme oder körperliche hat, meinte er nein. Aber ich glaube ihm so langsam nicht, vielleicht möchte er einfach nur meine Aufmerksamkeit.

Was meint ihr dazu? Wie soll ich vorgehen oder soll ich überhaupt vorgehen? Danke im Voraus liebe Community

Antwort
von Wuestenamazone, 27

Ich würde mir zumindest anhören was er zu sagen hat. Vielleicht siehst du dann vieles anders und verstehst mehr

Antwort
von MrFragtZuViel, 58

Mach ihn doch keine Hoffnungen. Schluss ist Schluss... Trennung ist Trennung. Eine Freundschaft nach einer Beziehung ist wie wenn die Katze stirbt und man sie immer noch im Wohnzimmer lässt, statt zu beerdigen.

Kommentar von melonenmilch ,

er hat  Schluss gemacht und ich liebe ihn noch. sorry, das hatte ich vergessen hinzuzufügen

Antwort
von Tufotoast, 29

Einfach ignorieren rede doch nicht mit ihm

Kommentar von MasterSnoopy ,

Das ist der mit Abstand dümmste Rat, den man hätte geben können.
Schweigen und ignorieren ist einfach dämlich für beide Seiten und fördert nur Wut und Aggressionen .
Habe ich selber miterlebt und ist nicht besonders gut ausgegangen.

Antwort
von Blindcrap, 37

Antworte ihm halt nichtmehr, für eine weile ^^

Oder Blockiere ihn kurzfristig, damit er endlich das interesse an dir verliert...

Warum wurde denn eigl. Schluss gemacht?

Kommentar von MasterSnoopy ,

Ignorieren wird in der Regel nur dazu führen, dass der Blockierte nicht mehr anhänglich bleibt, sondern wütend und penetrant wird.

Kommentar von melonenmilch ,

er hat  Schluss gemacht und ich liebe ihn noch. sorry, das hatte ich vergessen hinzuzufügen. und er meinte angeblich wegen zu viel Streit aber jetzt meint er ja das hat einen anderen Grund

Antwort
von KathyCzu123, 25

Magst du ihn noch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community