Frage von Chantal3437, 94

Schlussmachen aber wie mach ich das?

Hallo, ich habe einen Freund den ich ende Januar kennengelernt habe (haben uns übers internet kennengelernt)..nach einer bestimmten Zeit ist mir klar geworden das ich keine Gefühle für ihn habe und überlege mir wie ich am besten mit ihm schlussmachen soĺl.. ich schreibe/rede seit einigen wochen nicht mehr viel mit ihm und er hat mich auch schon mal gefragt was los ist ich will ihn nicht verletzen und trau mich auch nicht es ihm persönlich zu sagen

Antwort
von heide2012, 35

Wenn du es selbst nicht schlimm fändest, wenn jemand mit dir nicht persönlich Schluss machte, sondern nur mittels einer geschriebenen Nachricht, dann kannst du ihm natürlich, bitte ganz ausführlich, schreiben, dass und warum du mit ihm Schluss machst.

Wenn du aber solch ein unpersönliches Schlussmachen selbst schlimm fändest, dann solltest du dich mit iihm treffen und es ihm persönlich sagen.

Antwort
von Susanne464, 58

Ich weis das es immer schwer ist sich zu trennen, aber dennoch sollte man das immer persönlich machen.

Treffe Dich mit ihm und sage es ihm, es ist wenigstens ehrlich, dass hat jeder verdient.

Antwort
von Smeik99, 21

Hallo Chantal,

tja,da sehe ich nur folgende Möglichkeiten:

Entweder du fasst Mut und sagst es ihm persönlich oder du schreibst ihm.Egal wofür du dich entscheidest,es wäre gut es möglichst ehrlich und ausführlich rüberzubringen.Damit meine ich,dass es ihn wesentlich mehr verletzen würde,wenn du ihn einfach nur in ein,zwei Zeilen abservierst. Er wird ohnehin verletzt sein,das ist bei Trennungen leider so. Am besten du sagst/schreibst es so wie du es hier getan hast. Wenn du keine Gefühle für ihn hast,dann ist das nun mal so und er muss es respektieren. Sag ihm auch,dass du ihn nicht verletzen wolltest (Stichwort "Ehrlichkeit").

Ein anderer Weg wäre natürlich den Kontakt so sehr verkommen zu lassen,dass er von sich aus die Beziehung beendet. Aber das wäre meiner Meinung nach nicht der richtige Weg. Für dich ist es eine Gelegenheit Mut zu beweisen. Es hilft dir (und auch ihm) für den weiteren Lebensweg,so pathetisch das auch klingen mag.

Wie stark die Bindung zwischen euch beiden genau ist,bzw. welche Gefühle er für dich hegt,kannst nur du beurteilen,ich nicht. Ich weiß ja nicht,ob er nicht total zusammenbrechen oder ausflippen würde,weil er tiefe Gefühle für dich hat. Ich will damit nur sagen,falls du der Meinung bist,dass er sehr schwierig reagieren würde,wäre es vielleicht doch besser es ihm schriftlich zu übermitteln.

Ich will dir damit aber keine Angst machen.Fasse den Mut und er wird es schon verstehen. Du kannst ja auch noch mit deinen besten Freundinnen darüber sprechen und dann eine Entscheidung treffen.

Ich hoffe,ich konnte dir ein bisschen helfen.

Antwort
von Marco393, 36

Sag ihm es so wie es ist... Es bringt nichts was vorzuspielen... Aber mach s auf die "sanfte" Tour ;p

Antwort
von SUPIDUPI2, 15

Hallo, ich weiß, dass Trennungen schwierig sind. Du musst dich mit ihm treffen, oder ruf ihn an oder schreib ihm was. Dann sag ihm, dass du ihn nicht mehr liebst und Schluss machen willst. 

Antwort
von MrZurkon, 34

Verletzen tust du ihn schon ,in dem du nicht mit ihm redest und ihm auch nicht die Wahrheit sagst. Zögere es ihm zu liebe nicht noch weiter raus.Schreib ihm bei whats App was los ist, wenn du dich nicht traust  ihm es ins Gesicht zu sagen.

Es ihm persönlich zu sagen, ist dennoch der bessere Weg....

Antwort
von JZG22061954, 10

Letztendlich wird dir aber nichts anderes übrig bleiben, als deinem Freund die Wahrheit zu sagen und umso länger Du diesen Zeitpunkt hinauszögerst, umso schlimmer wird es nicht unbedingt für dich ,da Du ja inzwischen für deinen Freund inzwischen nichts mehr empfindest, sondern für deinen Freund bei dem das momentan ganz offensichtlich noch vollkommen anders aussieht. Wie Du das machst ob nun schriftlich oder persönlich was zwar die feinere Art ist, das bleibt letztendlich dir überlassen.

Antwort
von Joline007, 37

Bring ihn dazu ,dass er Schluss macht . Halte dich nicht an Abmachungen z.b. ,sei kälter zu ihm und wenn er dich darauf ansprichst sag einfach passen anscheinend nicht zusammen ,denn ich bin eben so . Für einen Menschen ist es immer einfacher zu gehen ,wenn er merkt die Person ist doch nicht so toll wie gedacht ,zeig alle deine negativen Seiten dann "entliebt" er sich und wird weniger schmerzhaft für ihn 

Kommentar von Chantal3437 ,

gute idee, danke!

Kommentar von furyfire555 ,

schlechte Idee. Sag ihm einfach ehrlich was los ist und fertig. Wie kalt manche Menschen seien können.

Kommentar von Joline007 ,

Es geht ihr grad darum ihn nicht zu verletzen ,wenn sie ihm aber direkt sagt sie will Schluss machen ,dann wird es ihn verletzen . Lieber er erkennt selbst ,dass sie nichts für ihn ist ! Damit kann man immer besser umgehen . Für einen Menschen ist es leichter zu glauben man braucht die andere Person selbst nicht ,als die andere Person braucht einen nicht mehr . Das ist ein psychologischer Aspekt und den kann man in diesem Fall anwenden .

Antwort
von RapCapLP, 34

Treff dich mit ihm , und sag es ihm einfach , es hält mich ewig alles ,...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten