Frage von 7cat777, 106

Schluss machen oder nicht--Ich schäme mich für meiner Freund?

Hallo erstmal, ich stecke momentan ganz schön in der Klemme und weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich bin weiblich 17 und habe schon seit fast einem Jahr einen Freund. Er ist zwar echt lustig süß und sympathisch, aber das ist nur der Charakter. Als wir noch nicht zusammen waren und ich ihn zum ersten mal gesehen hab fand ich ihn weniger attraktiv. Im Gegenteil. Das war auch der Grund warum wir erst nach ca. einem halben Jahr Kontakt zusammen gekommen sind, obwohl er meint dass er sich seit der ersten Sekunde in mich verliebt hat. Ich hab mich halt echt in seinen Charakter verliebt. Er ist halt einfach genau wie ich und wir haben auch die gleichen Interessen. Sein Aussehen war mir auch am Anfang relativ, egal aber ich merke, dass es mich jetzt schon etwas stört. Ich merke einfach, dass es mir unangenehm ist mit ihm in der Öffentlichkeit zu sein und ich fühle mich dann auch immer so beobachtet. Die Reaktion von Freunden ist meistens auch nicht so begeisternd. Er ist fast ein Jahr jünger als ich und das fällt auch mega auf, da wir ja auch noch so jung sind. Er ist auch kleiner und ganz schön dünn. Und ja er sieht halt prinzipiell nicht wirklich gut aus. Das tut mir auch so schrecklich Leid das ich so eine Meinung hab und ich bin wirklich kein Oberflächlicher Mensch, aber manchmal ekel ich mich sogar etwas. Deswegen versuch ich auch relativ oft Treffen zu vermeiden und wenn schon nicht in all zu öffentliche Orte zu gehen. Aber wenn wir dann wieder stundenlang telefonieren ist dann wieder alles gegessen und ich fühl mich wie in Wolke 7. Meine Freunde sagen auch oft, dass ich eigentlich hübsch bin und auch jeden anderen haben könnte und manche verlieben sich auch in mich (soll jetzt keineswegs eingebildet klingen). Ich merke auch selber dass wenn ich zum Beispiel draußen bin und einen hübschen Jungen sehe, dass ich mich auch regelrecht nach so etwas sehne. Aber mein Freund er tut mir einfach so schrecklich Leid, weil er so unsterblich verliebt ist und alles für mich tun würde. Ich bin auch seine erste Freundin. Er sagt, dass auch seine Freunde sagen dass ich zu hübsch für ihn bin. Und er hat mich auch gefragt ob all diese Sachen kein Problem für mich sind. Ich hab natürlich ja gesagt. Aber es fängt an mich richtig zu stören. Er ist aber einfach von Charakter der beste Mensch der Welt. Ich ärger mich selbst über mich. Er hat sowas einfach nicht verdient. Was soll ich jetzt machen? Bin echt am verzweifeln weil ich einfach von hinten und vorne darauf kritisiert werde und ich damit einfach nicht klar komme. Bitte helft mir. Und bitte bitte, Ihr könnt euch antworten im Sinne von "Du bist so ein schlechter Mensch" echt sparen. Das weiß ich bereits. Trotzdem wäre es cool wenn ihr etwas dazu sagen könntet. Danke

Antwort
von Pusteblume8146, 53

Schwierige Sache würde ich sagen.

Aber bei aller Schwierigkeit lese ich aus deinen Zeilen, dass dein Bauchgefühl dir doch eigentlich genau sagt, dass ihr nicht zusammen passt. Ich will dich nicht verurteilen, da ich denke, jedem Menschen kann so etwas passieren. Ich versuche auch, nicht oberflächlich zu sein, aber in einer Beziehung muss halt das Gesamtpaket "stimmen", man kann ja nichts erzwingen. Was ich aber nicht verstehe ist, dass du ihn "eklig" findest, das finde ich sehr traurig, weil selbst wenn ich einen Menschen körperlich nicht attraktiv finde, ist er doch noch lange nicht eklig. Und warum bist du dann überhaupt eine Beziehung mit ihm eingegangen?

An deiner Stelle würde ich mich überwinden, ihm die Wahrheit zu sagen - du kannst ja so einfühlsam sein wie möglich. Aber gerade weil er offenbar so ein guter Mensch ist, hat er es nicht verdient, "betrogen" zu werden, bzw. etwas vorgespielt zu bekommen. In Zukunft würde ich darauf achten, dass du auch wirklich verliebt bist, wenn du eine Beziehung eingehst. Alles Gute!

Kommentar von Pusteblume8146 ,

Was ich noch vergessen habe: Auf keinen Fall würde ich ihm sagen, dass er dir zu unattraktiv ist, oder dass du gerne einen größeren Freund hättest - denn das zerrt am Ego. Ich würde einfach sagen, deine Gefühle sind doch nicht so stark für ihn und dass du ihn sehr magst, aber nicht liebst...so in etwa.

Antwort
von Ostsee1982, 16

Als wir noch nicht zusammen waren und ich ihn zum ersten mal gesehen hab fand ich ihn weniger attraktiv. 

Trotz dem das du ihn schon beim Ersttreffen nicht attraktiv gefunden hast hat dich das nicht abgehalten dich auf eine Beziehung einzulassen. Ich finde so eine Haltung deinem Freund gegenüber sehr respektlos und würdelos. Den Charakter eines Menschen toll finden macht doch noch lange keine Beziehung wenn unterm Strich die Rahmenbedingungen nicht stimmen. Wie würdest du dich fühlen wenn dein Freund im Internet eine Frage einstellt in dem er erklärt, dass er sich für dein Aussehen schämt und sich vor dir ekelt?! Das ist so ein herablassender Mist, dass man es kaum lesen möchte. Tu deinem Freund den Gefallen, lass ihn gehen damit er eine Frau kennenlernt die ihn so zu schätzen weiß wie er ist.

Antwort
von Schocileo, 25

Er hat es nicht verdient, dass du dich für ihn schämst. Wenn es wirklich so ist dassdu  nicht mehr mit ihm weggehen möchtest, hat das nicht wirklich einen Sinn.

Antwort
von XZarakiXxx, 35

Du bist KEIN schlechter Mensch!! Du weißt was du willst und was ist falsch daran..? Es muss nicht immer der Trenngrund "Streit" sein. Es passiert nun mal auch das man sich aus anderen gründen vielleicht nicht mehr liebt oder attraktiv findet. Und wenn du sagst das du dich vor ihm ekelst dann musst du wohl das eine mal schmerz für ihn und dich in kauf nehmen.

Du musst ihm ja nicht sagen das er dich ekelt. aber z.B. das du größer bist als er, das finden viele Frauen nicht gut. Ich fände es auch nicht gut wenn die Frau größer ist als ich... liegt vielleicht daran weil ich 1.86 bin^^

Und eins sage ich dir, da bin ich mir sicher. Es gibt auch andere Jungen die einen schönen Charakter haben. Da sei dir sicher. Auch wenn sie, wie ich gehört habe, schwer zu finden sind =)

Nimm dir einfach zeit und erkläre es ihm in Ruhe. Und evtl. muss ja gar nicht für immer Schluss sein. Kannst ihm ja sagen dass du nur mal eine Pause brauchst von ihm. AUßER du willst es jetzt ganz sicher für immer. Dann schieb ihn nicht auf die Lange Bank. Ich z.B. würde dann wirklich lange warten, und so wie du ihn beschreibst wird er dass auch.

Wenn du noch fragen hast, frag ruhig :) ich verstehe dich

Lg.

Kommentar von 7cat777 ,

Ich hab ihn ja wirklich gern aber ich komm echt nicht klar deswegen ausgelacht oder so zu werden. ich bin ein Mensch der mit so etwas überhaupt nicht klar kommt und das verletzt mich auch wirklich sehr. Ich weiß man sagt ja wenn man jemanden liebt ist alles andere egal. Aber wenn man dann ausgelacht dafür wird.. das tut echt weh

Kommentar von XZarakiXxx ,

Das glaube ich dir gerne! Es Hilft dann halt nichts, wenn du es aufschiebst, es wird für dich nur immer schlimmer und er wird es auch irgendwann merken.

Allerdings solltest du nicht darauf hören was deine Freundinnen sagen. "Du kannst was besseres haben" oder "Du bist zu hübsch für den" mag ja alles sein und glaube ich dir auch. Aber wenn es dein Wunsch ist mit ihm Zusammen zu bleiben und dich nicht stört, dann sag das deinen Freundinnen! Die sollen dann aufhören dir das zu sagen, denn das kann ganz schön nerven, wie du schon sagtest. 

Mal abgesehen davon, ich weiß ja nicht genau, aber WENN deine Freundinnen dich AUSLACHEN, tschuldigung aber dann sind es keine Freundinnen. Ich weiß ja nicht wer dich ausgelacht hat. Wenn es irgend ein typ oder so von der Straße ist, dann solltest du tatsächlich einen SCH*** darauf geben. Naja aber du sagst ja dass es dich stört also...

Aber schau nur das du, wenn du Schluss machst, nicht Schluss machst weil andere es dir sagen, sondern nur wenn DU es wirklich willst. Also wollen tust du es wahrscheinlich nicht, aber du weißt wie ich das meine :)

Sonst frag ihn doch mal ob er zu den Leuten die euch/dich auslachen mal was sagt, ich meine ER ist doch der Mann und als Mann kann mal ruhig mal den Helden spielen ;)

Antwort
von Wonnepoppen, 38

Deswegen bist du kein schlechter Mensch, aber du mußt wissen, was dir wichtiger ist?

Aussehen oder Charakter?

nur weil er dir leid tut, kannst du nicht  bei ihm bei bleiben !

Kommentar von 7cat777 ,

Na Charakter aber es tut halt echt weh von seinen Freunden, Familie und Umwelt kritisiert zu werden und das wissen zu haben, dass alle schlecht darüber reden und einen vielleicht hintern Rücken auslachen. Verstehst du 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Da dir das alles wichtig zu sein scheint, wäre es Betrug an ihm, wenn du ihm nicht die Wahrheit sagst, bzw. so tust, als ob alles in Ordnung wäre!

Das ist keine Basis für eine Beziehung!

Antwort
von Reminder123, 34

Hi
vielleicht solltest du dich von ihm trennen. Diese Beziehung scheint für beide Seiten nicht gut zu sein.
Gib ihm eine Chance ein Mädchen zu treffen das ihn zu schätzen weiß.
Versuche aber auch bitte zu reflektieren ob das nicht doch nur oberflächliche Gedanken von dir sind.
Mache das was du nach gründlicher Überlegung am besten für dich findest. Aber aussehen ist nicht alles nur am Rande erwähnt.

Gruß
reminder

Kommentar von 7cat777 ,

Natürlich ist das nicht alles. Darum geht es ja nicht vordergründlich. Ich will wirklich nicht oberflächlich sein und so bin ich auch nicht, aber wenn man dann ausgelacht dafür wird. Sogar von der eigenen Familie. Das trifft mich echt sehr doll

Kommentar von Reminder123 ,

naja ob das wirklich so schlimm ist sei mal dahin gestellt. Wie gesagt wenn du damit nicht leben willst beende es. In dem Punkt musst du etwas egoistisch sein. Mitleid bringt nix

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community