Frage von Blackdragon17, 63

Schluss gemacht wie soll ich das verarbeiten?

Also ich und meine freundin haben  schluss gemacht also wir reden nochmals aber ich seh hier kein licht mehr ich habe meine freundin so sehr geliebt. ich fing an zu heulen heute,  als wir darüber sprachen mir kam es vor als wäre es für sie gar nicht schlimm wieso ich habe alles für sie gemacht aber sie wollte einfach immer mehr und ja ich liebte sie wirklich meeeeeeeeeeega fest und erfühlte ihr jeden wunsch nur jetzt ist schluss aber wie soll ich das verarbeiten ich weiß nicht was ich machen soll echt bitte helft mir ich bin wirklich zerstört am boden😭

Antwort
von Wuestenamazone, 22

Das tut mir ja leid aber du verarbeitest das und das hat jeder schon hinter sich glaub mir. Und das vergeht. Es ist noch zu frisch da kann man dich auch nicht trösten. Aber es wird vergehen

Antwort
von schooki20, 19

Also mit einem Duden würdest du dich da auf jeden Fall ablenken Spaß nein, vergiss sie. Anscheinend hat sie deinen Wert nicht schätzen können. Du wirst sicherlich noch eine bessere finden und sie wird dann sehen, was sie verloren hat. Mach dir keinen Kopf, das Leben geht weiter, auch ohne sie.

Antwort
von konstanze85, 24

Der schwere, aber emotional beste und kürzeste Weg für Dich:

Das letzte Gespräch, das ihr vereinbart habt, sofort absagen. Du weißt ja schon, was Sache ist. Und dann absolut kein Kontakt mehr mit ihr, KEINEN.
Kein Schhreiben, kein Sehen, keine Fotos angucken, gar nichts, auch keine Infos bei Freunden holen.

Es ist nicht leicht, aber der beste Weg für Dich, um das verarbeiten zu können und Dich mit der Zeit emotional lösen zu können.

Antwort
von Ghando, 19

Wie wärs mal wenn du dich jetzt auf die Zulassung für die Realschule konzentrierst

Antwort
von BlueDragonG4M3R, 29

Wenn du dir sicher bist, dass es vorbei ist, hilft nur noch loslassen. Das ist natürlich sehr schwer aber ich sage dir ganz kitschig: Die Zeit heilt alle Wunden.

Rede dir bei guten Freunden den Kummer vom Leib und friss es auf keinen Fall in dich hinein, sondern rede auch vielleicht mit deinen Eltern, aber auf jeden Fall musst du darüber reden um es zu verarbeiten. Nach einer Weile wirst du merken, wie du zwar noch traurig darüber bist, es dich aber nicht mehr so fertig macht darüber zu reden.

Dennoch viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community