Frage von Marc0zaugg, 106

Schluss gemacht mit Freundin?

Hallo,

Ich hab gestern beschlossen, dass ich mit meiner Freundin Schluss mache, und hab dies gestern auch gemacht! Wir haben uns in letzter Zeit fast garnicht mehr gesehen und auch fast nicht mehr geschrieben. Ich glaube, dass wir uns sogar ein bisschen ignoriert haben! Das hat für mich einfach keinen Sinn mehr ergeben. Aber ich liebe sie immer noch so fest, wie vor 6 Monaten und sie liebt mich auch noch aber halt nicht mehr so stark! Als ich es ihr gesagt hab, wurde sie traurig. Aber ich glaube, dass ich sie erlöst habe! Habe ich das richtige getan? Bin jetzt mega traurig 😰

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BadboyRalle, 33

In einer Beziehung muss man sich regelmäßig sehen, oder zumindest schreiben, wenn es eine Fernbeziehung ist. Wenn du das Gefühl hast, dass sie dich ignoriert hat, würde ich das mal erfragen und schauen ob das einen Grund hat! Bedräng sie nicht und lass ihr auch Bedenkzeit bzw. Freiraum! Vielleicht wird es ja noch was! Viel Glück! :)

Kommentar von Marc0zaugg ,

Ich hoffe es... Danke 😉

Kommentar von BadboyRalle ,

Bitte! Wenn ihr euch noch liebt, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß! :)

Kommentar von Marc0zaugg ,

Sie hat gesagt, dass wenn sie ihre Liebe in % angeben kann, würde die ca. 60-70% betragen.. Also ist die Chance, dass dies passiert, glaub nicht so hoch denke ich mal..

Kommentar von BadboyRalle ,

Immerhin ist es schon über 50%. Wie gesagt lass ihr Zeit, bleib in Kontakt und geh nach einiger Zeit mal wieder auf das Thema Beziehung ein. Es könnte auch sein, dass sie nicht mehr so viel für dich empfindet, weil ihr so wenig zusammen gemacht habt. Also unternhemt viel und das vorerst nur als Freunde! :)

Kommentar von Marc0zaugg ,

Ich hoffe, dass wenn sie keine Beziehung mehr mit mir eingehen will, dass meine Gefühle für sie möglichst schnell verschwinden! 

Antwort
von pvxms, 28

Leute. Gebt euch nicht auf. Redet doch drüber. Klärt an was das gelegen haben könnte. Wenn ihr euch liebt, bleibt doch zusammen. Trennt euch nicht wegen nichts. Wenn ihr euch wirklich liebt, bekommt ihr das wieder hin.

Kommentar von Marc0zaugg ,

Es lief einfach nicht gut! Sie liebt mich einfach mehr als Kumpel als Freund. Ist doch blöd, wenn man zusammen ist, aber nicht glücklich ist. Will sie nicht komplett verlieren! 

Antwort
von JZG22061954, 2

Ganz lapidar sage ich mal, wenn es sich für dich nachdem Du die Beziehung zu deiner nun Ex Freundin beendet hast, besser anfühlt so wie es derzeit ist, dann hast Du auch definitiv die für euch beide richtige Entscheidung getroffen. Die Suppe ist mit der von dir getroffenen Entscheidung gegessen und es ist nun auch müßig darüber zu debattieren, ob diverse klärende Gespräche zwischen euch beiden noch für eine gewisse Zeit eine Wende gebracht hätten oder ob das nicht der Fall gewesen wäre.



Antwort
von krizzyyy, 24

Ob es wirklich die richtige Entscheidung war, kann dir hier niemand sagen, mit der zeit wirst du merken ob es ohne sie besser für dich & auch sie ist oder nicht...

Kommentar von Marc0zaugg ,

Für mich ist es bestimmt auf jeden Fall nicht besser! Aber sie war einfach nicht mehr glücklich. Und ist doch blöd, wenn sie das nicht ist! Ich glaube, dass es einfach ist, wenn ich Schluss mache, als sie es dann machen "muss". 

Kommentar von krizzyyy ,

Ja da hast du wohl recht, wenn einer von 2 in der Beziehung leider nicht mehr glücklich ist muss der andere leiden :/ aber du schaffst es :)

Antwort
von Dreamerxyz, 31

Wenn ihr euch sogar schon ignoriert habt, war es vielleicht de richtige Entscheidung. 

Antwort
von DerGur, 37

Ja, wenn du es nett gesagt hast und ihr in Liebe tschüss gesagt hast und sie weiß das sie immer einen Platz in deinem Herzen haben wird... Ja ich denke schon.

Antwort
von minticious, 12

Man hätte ja auch an den Problemen arbeiten können, aber ok...

Kommentar von Marc0zaugg ,

Wenn wir das versucht hätten, hätte ich vielleicht riskiert, dass das ganze eskaliert und dann hätte ich sie auch als Kumpel verloren.. 

Kommentar von minticious ,

Jetzt wollt ihr auch noch Kumpel sein... Besser gehts nicht

Kommentar von Marc0zaugg ,

Also einfach Freunde sein.. Ist doch besser gut befreundet zu sein, als in einer Beziehung zu sein, in der es nicht läuft.

Kommentar von minticious ,

Überleg trotzdem mal, wieso ihr so "endetet". Wieso es dazu kam, dass ihr euch fast schon ignoriert habt. Dann machst du das mit der nächsten Freundin richtig! :)

Antwort
von engeli825, 27

Wenn du sie liebst kämpf und sie

Kommentar von Marc0zaugg ,

Es bringt ja nichts.. Sie ist eine schwierige Person, und ich habe sie viel lieber als beste Freundin, als Freundin in der Beziehung, in der es nicht gut läuft..

Kommentar von engeli825 ,

Sag ihr einfach wie du empfindest das du sie noch wie am ersten Tag liebst aber wenn ihr euch ignoriert und selten sehr das es nichts bringt und mal angenommen ihr Wert beste Freunde oder nur freundexweete es doch auch doof weil du sie liebst und nicht die Nähe bekommst wie in einer Bezihung  

Kommentar von Marc0zaugg ,

Du hast Recht. Das mit der Nähe, wird mich warscheinlich am meisten unbedfriedigen! 

Kommentar von engeli825 ,

Ja also rede mit ihr uns sag am besten so:
Du weist das ich dich liebe genauso wie am ersten Tag aber in lezter Zeit wie du vielleicht gemerkt hast haben wir uns nur selten bis garnicht gesehen und geschrieben haben wir auch nicht und ich würde gern noch mit dir zsm sein aber wenn das so weiter geht tut es mir ja auch nur weh

Kommentar von Marc0zaugg ,

Versuche das mal.. Weiss aber nicht, ob ich das riskieren will! Sie ist momentan die wichtigste Person in meinem Leben und wenn will sie wenigstens noch als Freundin. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten