Frage von MimiDarling, 48

Schluss gemacht, aber liebe ihn immernoch. Was tun?

Ich habe ein Auslandsjahr gemacht und bin dort zur Schule gegangen. Dort habe ich einen Jungen kennengelernt und wir waren auch zusammen. Alles lief toll, bis auf die Tatsache, dass wir uns außerhalb der Schule nie getroffen haben und er gesagt hat, seine Geoßmutter, bei der er wohnt, sei zu streng und würde ihn nirgendwo hingehen lassen (seine Mutter ist tot und sein Vater im Gefängnis). Er hatte auch kein Handy und nur eine Stunde am Tag war es ihm erlaubt, andere Tablet zu gehen und selbst dann hat er manchmal nicht mit mir geschrieben, was ich okay fand, er hat ja schließlich auch andere Freunde, usw. Dann kamen die Weihnachtsfeier und ich habe mehrmals versucht, ihn auf dem Festnetz zu erreichen, aber ich bin nicht durchgekommen. Es wurde mir einfach zu viel, diese Ungewissheit, ob ich ihm wichtig bin, oder nicht. Ich habe lange und ausführlich mit meinen Freundinnen und Schwestern geredet, was ich tun sollte und wir sind zu dem Schluss gekommen, dass ich ihm nicht wichtig genug bin. Also habe ich nach den Ferien mit ihm Schluss gemacht, ich hatte ja gehofft, dass er irgendetwas, warum er sich so verhält, hat er aber nicht, er hat nur gefragt "ist es jetzt zu Ende?" Und als ich bejahte gegangen. Nur zwei Wochen, nachdem das mit uns zu Ende war, hatte er eine neue. Das sollte mir eigentlich alles sagen. Jetzt bin ich wieder in Deutschland und ich liebe ihn immernoch, wie komme ich über ihn hinweg? Bitte, helft mir

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Beelover, 17

Nach dem nach was du schreibst, benahm er sich wie ein Kind. Ich denke er war alt genug um sich bei seiner Großmutter durchsetzen zu können. (Falls er wirklich die Wahrheit gesagt hat, was seine Eltern betrifft)

Für mich hört es sich auch nicht wie eine richtige Beziehung an. Du solltest ihn schnell vergessen. Konzentrier dich auf die Schule, Hobbys, Freunde und wenn dein Herz wieder soweit ist, wird es ein richtiger Mann erobern und dich glücklich machen.

Viel Glück

Kommentar von tactless ,

Konzentriere

Antwort
von thlu1, 30

Für jemanden der vielleicht etwas schüchtern ist und der zu Hause so kurz gehalten wird, ging das mit der Freundin wohl etwas schnell. Ich würde mir an deiner Stelle etwas Ablenkung verschaffen, meine Hobbys pflegen, dann bist du abgelenkt und vergisst ihn leichter.

Antwort
von Spot1978, 22

Such Dir einen neuen, viele Mütter haben nette Söhne..

Antwort
von EinMartin, 11

Hallo MimiDarling,

wenn es so ist, dann hatte er bzw. hat immer noch kein Interesse für dich. Du musst jetzt versuchen, ihn zu vergessen, auch wenn es dir schwer fällt. Wahrscheinlich hatte er schon die ganze Zeit eine Affäre mit diesem anderen Mädchen.

Tut mir leid für dich. Viel Glück noch weiterhin.
MFG EinMartin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten